Frage von MarwinBeck, 710

Platzziffer Beamtentest Bayern?

Hi Leute,

in ein paar Tagen ist ja der Beamtentest 2016 in Bayern. Ich habe mich dort für Ausbildungsplatz als Justizfachwirt beworben. Ich habe mir zum Üben extra ein Buch von den Beamtentests der Jahre 2013,2014 und 2015 gekauft. Ich habe dort immer so 180-190 von möglichen 250 Punkten erreicht. Es wäre schön wenn mir jemand sagen könnte wo ich bei der Platzziffer Circa liegen würde. Meine errechnete Schulnote ist 2,5.

Ich bedanke mich schon einmal für die Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Marwin Beck :)

Antwort
von Epochal, 548

Grias Di Marwin,

also ich kann aus eigner Erfahrung heraus sagen das du mit 200 Punkten den LPA-Test mit 2,0 bestanden hast. War eben bei mir so. Ich hatte als Eingangsoten ebenfalls 2,0. Berechnet wird die Note folgendermaßen:

Schulnotendurchschnitt =("Deutsch" + "Mathematik oder
Rechnungswesen" x 3) : 4
Gesamtnote im Auswahlverfahren =("Note Auswahlprüfung" x 2 +
Schulnotenschnitt) : 3

Jetzt zur Platzziffer: Des kommt drauf an wieviele dieses Jahr mitgeschrieben haben, bzw. wie eben diese Gesamt abgeschnitten haben. Als Anhaltspunkt:

Ich hatte Platzziffer 993 von insgesamt 8060 Teilnehmern welche bestanden hatten. Mich haben nahezu alle Behörden angeschrieben. Entschieden hab ich mich für die Regierung von Oberbayern wo ich dieses Jahr am 1 September anfangen werde. Hoffe ich konnte dir etwas helfen? Wenn noch Fragen hast kannst mich gerne anschreiben.

Wünsch dir alles Gute für deine berufliche Zukunft.

Kommentar von MarwinBeck ,

Danke, Epochal für die Antwort.  Jetzt heißt es erstmal warten bis zum Ende September wo ich das Ergebnis mitgeteilt bekomme. Ich hoffe vor alle vom Gericht angeschrieben zu werden.

Mit freundlichen Grüßen 

Marwin Beck 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community