Frage von Jan183, 28

Punkteabbausemiar?

Kann ich an einem Punkteabbausemiar teilnehmen auch wenn ich keine Punkte in Flensburg habe?

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto & Führerschein, 7

JA, kannst Du.
Es macht aber keinen Sinn wenn es Dir darum gehen sollte vorbeugend einen Punkt Gutgeschrieben zu bekommen - das ist erst dann möglich wenn Du auch tatsächlich einen hast.

§4 Abs7 StVG sagt aus:

Nehmen Inhaber einer Fahrerlaubnis freiwillig an einem Fahreignungsseminar teil und legen sie hierüber der nach Landesrecht zuständigen Behörde innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Seminars eine Teilnahmebescheinigung vor, wird ihnen bei einem Punktestand von ein bis fünf Punkten ein Punkt abgezogen; maßgeblich ist der Punktestand zum Zeitpunkt der Ausstellung der Teilnahmebescheinigung. Der Besuch eines Fahreignungsseminars führt jeweils nur einmal innerhalb von fünf Jahren zu einem Punktabzug. Für den zu verringernden Punktestand und die Berechnung der Fünfjahresfrist ist jeweils das Ausstellungsdatum der Teilnahmebescheinigung maßgeblich.

Antwort
von GanMar, 10

Da würde ich eher vorschlagen, an einem Fahrtraining beim ADAC teilzunehmen, beispielsweise zum Schwerpunkt Sicherheit oder auch zum spritsparenden Fahren. Da hast Du sicher mehr von.

Antwort
von MagicFCKBohne, 5

Vielleiht mal zur Erklärung: In Deutschland gibt es insg. 8 Punkte. Bei 8 ist der Führerschein weg! 1-3 Punkte sind ungefährlich. Bei 4-5 Punkten wird dir die jeweilige Verwaltung vorschlagen an sowas teilzunehmen. Hier kannst du dann einen Punkt abbauen. Wenn du 6-7 Punkte hast, ordnet die Verwaltung ein Punkteabbauseminar an. Daran musst du dann teilnehmen. ACHTUNG: Aufgrund dessen dass es eine "Muss-Bestimmung" der Verwaltung ist wird KEIN Punkt abgebaut.

An einem Punkteabbauseminar kannst du nur teilnehmen, wenn die Verwaltung das anordnet bzw. das Vorschlägt

Antwort
von Charlybrown2802, 14

nein kannst du nicht, weil darin kein sinn besteht

Antwort
von AnnaStark, 15

Theoretisch kannst Du das, kostet aber Dein Geld und bringt Dir absolut nichts. Hab mal eins mitgemacht (ich hatte Punkte). War nur blabla, eben Pflichtprogramm.

Wo nichts ist, kannst Du nichts abbauen. Du kannst nicht mit Minus-Punkten anfangen :-)

Antwort
von AlexB73, 14

ASollte kein Problem sein. Einfach mal bei der nächsten Fahrschule fragen :)

Antwort
von catweasel66, 16

das bringt dir genau was dann???

is ja wie bier mit in die kneipe nehmen....

Antwort
von wikinger66, 14

Das kannst du, aber es wird dir nichts nützen, da man keine +Punkte auf Vorrat sammeln kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community