Pumpgeräusche verbunden mit Vibrationen aus dem Nachbarhaus beeinträchtigen meine Nachtruhe maßgeblich. Gibt es so etwas wie Messgeräte dafür zwecks Nachweis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt definitiv Messgeräte, die so etwas aufzeichnen können, könnte aber teuer werden, besser, den Betreiber der (Nachbar?)Anlage zum Probehören einladen.

Eventuell läßt sich die Störung mildern, wenn die Pumpe mechanisch gedämpft befestigt wird, aber auch Rohre können die Geräusche übertragen. Eventuell ist die Pumpe schon älter, läuft unrunder und deshalb lauter.

Empfehlenswerte Argumentation bei alter Pumpe, eine neue spart eventuell Energie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?