Puls/Ruhepuls plötzlich viel niedriger...ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Ruhepulspuls zwischen 50-60 ist für jemanden, der Sport macht, nicht wirklich ungewöhnlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastifcb
07.03.2016, 09:41

was ich auch fest gestellt habe ist folgendes:

Wenn ich z.b. schön länger im Bett liege und danach mich noch für ein paar Sit-Ups oder Liegestützen aufraffe, dann muss ich da zwar kurz stärker pumpen, aber 1-2 Minuten danach ist der Puls dann noch niedriger (war schon nur 47). Wenn ich normal im Bett liege ist er vielleicht bei um die 60.

Sport aber ich früher richtig viel gemacht. Mit den ganzen Ängsten dann eher weniger und erst seit so 2 Monaten wieder richtig regelmäßig.

Ändert sich das so schnell?

0

Ob der Puls mal 160 und mal 180 ist, ist völlig gleichgültig. Es ist situationsbedingt und hundertprozentig identische Situationen gibt es nicht. Folglich sind solche geringfügigen Schwankungen völlig normal.

Du schreibst selbst, dass es keine Befunde gibt! Finde dich damit ab, dass du kerngesund bist! Ist doch toll! Freue dich darüber und lenke dich ab. Achte nicht auf jede winzige Veränderung und mache dich nicht selbst verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?