Frage von Lenamaus1909, 27

Puls von 69 in ruhe ok?

Ist mein Ruhepuls von 69 Schlägen pro Minute zu wenig? Normalerweise sollte ein ruhepuls ja zwischen 80 und 100 liegen. Bin 18 jahre und mache keinen Sport

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Rollerfreake, 27

Zwischen 60 und 80 pro Minute ist der Normalwert im Ruhezustand, bist also völlig im grünen Bereich. Zwischen 80 und 100 wäre zu hoch, ab über 100 spricht man bereits von Tachykardie (Herzrasen). 

Antwort
von GuenterLeipzig, 21

Also ein Puls von 69 in Deinem Alter ist eher unterdurchschnittlich.

http://flexikon.doccheck.com/de/Herzfrequenz

Höher ist auf keinen Fall besser sondern noch schlechter.

Den Ruhepuls misst man am besten früh vor dem Aufstehen im Liegen immer unter den gleichen Referenzbedingungen, wenn man den Verlauf über die Zeit dokumentieren will.

Günter


Antwort
von Muede101, 22

Hallöchen,

das ist leider nicht ganz richtig, ein Ruhepuls sollte zwischen 60-80 liegen, bei Leistungssportlern sogar noch niedriger, also ist dein Puls von 69 mehr als TOP ! :)

Antwort
von Nemesis900, 14

Der normale Puls liegt bei 60-80. Da bist du also mit deinen 69 genau in der Mitte das ist vollkommen in Ordnung.

Antwort
von Toffeecoffy, 16

Dein Puls ist völlig in der Norm. Der Pulswert sollte in Ruhe zwischen 60 bis 80 Schlägen in der Minute betragen. Leichte Abweichungen kommen auch vor, aber bei dir ist er mit 69 Schlägen wirklich top.Man würde bei unter 50 Schlägen (bei nicht Sportlern) von Bradykardie sprechen und bei über 100 Schlägen in der Minute von Tachykardie .

LG☕

Antwort
von SamsHolyWorld, 11

Hallo,

69 ist optimal. 

LG

Antwort
von maxim65, 14

Hast du irgendwelche Probleme? Wenn nicht hör auf dich immer selbst zu beobachten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten