Frage von habeebe, 77

Puls von 190 beim Wandern normal?

Hallo, Ich männlich (16 Jahre) war gestern in Südtirol mit Freunden wandern. Beim ersten Anstieg hatte ich einen Puls von 190 bpm (+ eben sehr starkes Herzrasen und leichte Übelkeit), obwohl dieser Anstieg nicht einmal wirklich schwer war. Sport treibe ich wenn dann sehr selten, bin aber keinesfalls übergewichtig (64 kg bei einer Größe von 183 cm) Sollte ich einen Arzt konsultieren, oder ist das mehr oder wenig unbedenklich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 31

Wenn das wirklich keine Fehlmessung war, ist es richtig, das der Puls schon sehr hoch war. Genauso wichtig ist , welchen Ruhepuls Du hast.
Außerdem denke ich, daß Du wahrscheinlich sehr untrainiert bist - da ist es nicht ganz so verwunderlich, daß der Puls auch bei geringeren, ungewohnten körperlichen Belastungen stark ansteigt.
Trotzdem solltest Du dies medizinisch abklären lassen.

Kommentar von habeebe ,

Habe eben gemessen, Ruhepuls liegt bei 101 bpm.

Kommentar von Deichgoettin ,

In Deinem Alter hat man einen Ruhepuls ca. zwischen 80 und 85.
Allerdings muß dies kein Grund zur Besorgnis sein. Es gibt viele Menschen, bei denen der Puls immer im 100er Bereich liegt, dann ist bei einer ungewohnten Anstrengung, wenn man keine Kondition hat, der 190er Puls auch nicht erstaunlich.  
Trotzdem - laß es vorsichtshalber abklären. L.G.

Kommentar von habeebe ,

Ja danke werde ich machen sobald ich wieder zurück aus dem Urlaub bin!

Kommentar von Deichgoettin ,

gerne :-))) Dann weiterhin einen schönen Urlaub.
Übrigens, wichtig ist, wenn Du weitere Wanderungen unternimmst, viel, wirklich viel trinken.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Kommentar von habeebe ,

Bitte :) Bist du Ärztin wenn man fragen darf?

Kommentar von Deichgoettin ,

nein

Antwort
von LiselotteHerz, 54

Du kannst von Glück sagen, dass Dir nicht auch noch extrem schwindlig wurde. Ein Puls von 190 ist eine extreme Tachykardie.

Sollte das noch einmal auftreten, und wenn er nur mehrmals über 100 ist, solltest Du ganz dringend zu einem Internisten.

https://www.1-apo.de/lexicon/beschleunigter-puls-und-herzrasen-tachykardie.251

lg Lilo

P.S, Du hast Untergewicht. Wenn Du ganz normal isst, sollte das auch mal untersucht werden.

Kommentar von habeebe ,

Danke erstmal für die Antwort. Ich weiß aber das ich kein Untergewicht habe, ich esse extrem viel werde jedoch nicht dicker ;) Wenn ich wirklich zu dünn wäre hätte mir das bestimmt mein Arzt bei der letzten Kontrolle vor paar Wochen gesagt ^^

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 16

Hallo!

Sollte ich einen Arzt konsultieren, oder ist das mehr oder wenig unbedenklich?

Unbedingt zum Arzt das ist gefährlich hoch. Sicherlich wird er u. a. ein Belastungs - EKG machen, in der Regel mit einem Ergometer.

Bevor das alles abgeklärt ist solltest Du extreme Belastungen meiden - ganz besonders auch Krafttraining. 

In deinem Alter sind solche Werte eigentlich selten - besonders mit einem so gesunden Gewicht. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von janinaschirmel, 37

Das ist zu hoch. Bedenke die Höhenluft. Die bist du nicht gewohnt wenn du vom Flachland kommst. Du solltest es ruhig angehen. Kürzere Strecken und langsamer laufen. Machst du generell Sport oder bist du sportlich. Dann ist das eigentlich kein Problem. 

Kommentar von habeebe ,

Nein kein Sport.

Antwort
von Havenari, 5

In deinem Alter ist ein Puls in dieser Höhe nicht ungewöhnlich, und wenn man bergauf geht, wird dem Körper richtig Leistung abgefordert. Ich sehe da nichts, weswegen man zum Arzt gehen müsste.

Antwort
von KoenigFussball, 24

Unbedingt beobachten und immer mal den Puls messen. Auch in Ruhe.

Am besten du führst Buch und beim nächsten Hausarzt-Besuch klärst du es ab.

VG

Antwort
von BastiHalligalli, 32

Kann es eventuell auch an der Höhe liegen? Ich bin da kein Fachmann!

Antwort
von itstoday, 42

Ist eigentlich nicht ganz normal...
Sowas kann auch von Nervosität kommen.
Wenn du wenig Sport machst kann es aber auch tatsächlich die Anstrengung sein.

Ein Besuch beim Arzt würde nicht schaden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten