Frage von Welat93, 54

Puls im Ruhezustand bei 100 was kann ich dagegen tun?

Gute Nacht liebe Freundinnen und Freunde,

ich habe an die 10Kg übergewicht, liegt es daran das mein Puls zu hoch ist im Ruhestand? Ich habe früher viel Sport gemacht, dann irgendwann nicht mehr. Bin auch grade mal 23 Jahre Alt. Würde der Sport und die paar Kilo Abnahme meinen Puls wieder verbessern? Denn mir kommt es so vor als hätte ich manchmal einfach im Sitzen und nichts tun Herzrasen. Bitte nur Lehrreiche und Informative Antworten. Vielen Dank

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 35

Wenn ich bei mir den Ruhepuls messe, mache ich das immer unter den gleichen Referenzbedingungen.

Früh, vor dem Aufstehen im Liegen (war heute bei mir 58).

Ob der erhöhte Ruhepuls gesundheitliche Ursachen hat, muss ein Kardiologe feststellen.

Ein erhöhter Puls kann bei entsprechendem Lebensstil durchaus eine Folgeerscheinung darstellen.

Ist man gesund, kann man mit regelmäßigem Ausdauersport langfristig seine Pulsdaten drücken. Durch den Ausduersport vergrößert sich schrittweise das Herz und schafft somit ein höheres Herz-Minuten-Volumen und muss demnach weniger schlagen.

Ja, das Übergewicht kann zu einem erhöhten Puls ursächlich beitragen.

Günter

Antwort
von cleaner1986, 30

Würde es mal mit mit einem Fundament an Mineralien und Vitaminen versuchen. Vitamin D3, K2 & C / Magnesium, Q10, OPC usw. Habe mein hohen Puls und Blutdruck gesenkt. Nähere Infos einfach YouTube ... Robert Franz ....

Natürlich Sport und Arzt immer vorziehen...

Antwort
von Antidevil95, 41

Das Übergewicht verursacht bei der verhältnismäßig geringen Menge eigentlich keinen erhöhten Puls.

Du solltest dich allerdings, wenn es dir Sorgen bereitet, zu einem Arzt und dich durchchecken lassen, denn sowohl psychisch, als auch kardiologisch gibt es etliche mögliche Auslöser, die entweder harmlos oder potentiell tödlich sind.

Kommentar von Welat93 ,

Also da steht: SYS/mmHG: 126 - Dia/mmHG 71 - Pul/Min 110

Kommentar von Antidevil95 ,

Wie schon gesagt: Arzt

Antwort
von VornameZuname, 31

Wann misst du deinen Puls ? Mesa ihn morgens direkt nach dem Wach werden, am besten wenn du noch im Bett bist. Und nicht mit so Schrott Apps wo man den Finger auf den Blitz legen muss. Sondern einen richtigen Pulsmesser. Ausdauersport 2x die Woche ist immer gut. Dass sich dein Puls wieder einpendelt.

Kommentar von Welat93 ,

Das wusst ich nicht. Ich habe ihn erst vorhin mit dem Gerät den wir Zuhause hatten gemessen und um ehrlich zu sein werde ich sehr nervös bei diesem Messgerät und den Druck am Arm ich weiss nicht ob es deshalb zu hoch ist.

Kommentar von Welat93 ,

Also da steht: SYS/mmHG: 126 - Dia/mmHG 71 - Pul/Min 110

Antwort
von Wepster, 20

Das "Übergewicht" liegt nicht an deinem etwas zu hohem Puls, sondern eher an deinen Genen oder deiner Ernährung oder deinem Bewegunsprofil oder organischen Funktionen.

Im "Ruhestand" sollte man noch Puls haben sonst ist die Rente futsch ^^. Nein, du meinst sicher den Puls im Ruhezustand, der sollte um die 60-70 liegen, regelmäßiger Herzschlag und regelmäßige Intenstion. Puls varriert bei Stress, Bewegung, Schlaf, Essen, Horrorfilme, Sex, Sport...

Als Sportler hast ggf. einen niedrigeren Puls. Das beeutet ein trainiertes Herz brauch nicht so schnell schlggen (um die geringe Kraft zu kompensieren), weil die Kraft des Herzens ausreicht Blut durch den ganzen Körper zu pumpen.

Wenn du vor 10 Jahren Sport gemacht hast, ist dieser Sport nicht mehr sonderlich relevant, weil zu lange her.

Gewichtsreduzierung ist grundsätzlich gut bei tatsächlichem Übergewicht.

Hoher Ruhepuls und Übergewicht kann ein Zeichen von Schilddrüsenfehlfunktion sein oder Herzprobleme anderer Art.

Antwort
von Daniel7979, 26

Hast du beim Hausarzt mal Deinen Blutdruck messen lassen? Wenn nicht solltest du es tun. PS mit 10kg Übergewicht hat das nix zu tun! Gute Besserung

Kommentar von Welat93 ,

Ja hab ich, die meinten nur er sei zu hoch. Das wars aber dann auch. Es kam nichts mehr.

Kommentar von Welat93 ,

Also da steht: SYS/mmHG: 126 - Dia/mmHG 71 - Pul/Min 110

Kommentar von Daniel7979 ,

Blutdruck ist ok! Vielleicht Psyche? Haste Stress oder bist du nervös?

Kommentar von Welat93 ,

Ich habe leider viele Familiäre Probleme und Stress ohne Ende und das seit klein auf Daniel.

Kommentar von Daniel7979 ,

Das tut mir sehr leid. Hast du auch oft Angst ohne Grund?

Antwort
von FrauFanta, 17

100 ist total normal.

Antwort
von Peace343, 25

Atme doch mal tief durch die nase ein, und doppelt so langsam durch den mund aus, ein paar mal in einer entspannten lage, so fährst du deinen puls natürlich runter und kommst zur entspannung, einmal die woche sauna künstliches fieber erzeugen ist auch sehr empfehlenswert oder heiße badewanne, nicht länger als 20min. Gesund essen, keine mischgetränke wie cola oder fanta, die sind giftig. Gute gesundheit wünsch ich dir

Kommentar von Peace343 ,

Dein einkauf ist dein größter stimmzettel

Kommentar von Peace343 ,

Langsam mit dem sport wieder anzufangen, kann auch sein dass dein körper das vermisst. 

Kommentar von Peace343 ,

Selbst zu musizieren hilft mir auch beim entspannen, einfach piano app runterladen und nach laune spielen

Kommentar von Welat93 ,

Also da steht: SYS/mmHG: 126 - Dia/mmHG 71 - Pul/Min 110

Antwort
von meerjungfrau97, 16

Glaube nicht dass dein Übergewicht das Problem is. Ich bin durchtrainiert und habe auch einen Puls über 100. geh am besten mal zum Kardiologen

Antwort
von biggie55, 24

Hast du einen zu niedrigen Blutdruck?

Wenn mein schon niedriger Blutdruck noch weiter fällt, komme ich leicht auf einen Ruhepuls von 110...

Lass das mal nachsehen.


Kommentar von Welat93 ,

Also da steht: SYS/mmHG: 126 - Dia/mmHG 71 - Pul/Min 110

Kommentar von biggie55 ,

120 -140 zu 80 - 90 ist normal.

Dein diastolischer Wert ist etwas niedrig....

Kommentar von Welat93 ,

Was kann ich dagegen tun?

Kommentar von biggie55 ,

Geh zum Arzt, der stellt dich ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten