Frage von mooni88 25.10.2012

Pullover riechen streng nach dem wachen

  • Hilfreichste Antwort von elizza 25.10.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Immer wenn Wäsche schlecht riecht, kann man sagen, da sind Bakterien im Spiel, denn es sind die Bakterien, die riechen, weil die Wäsche nicht richtig sauber ist!

    Ich würde Dir vorschlagen, die Wama mal zu Reinigen, mach mal eine Reinigung, dazu brauchst Du einen Waschmaschinenreiniger, den bekommt man da, wo es Waschmittel gibt.

    Dann lässt man die Wama auf 95°, ohne Wäsche, nämlich leer laufen und gibt diesen Maschinenreiniger hinzu, so, wie es auf der Packung steht, dann dieWama laufen lassen.

    Danach solltest Du vllt. mal ein anderes Waschmittel ausprobieren, ich persönlich wasche alles mit dem ArielColor, das in der Lila-Packung, damit kann man ab 30-60° waschen, man braucht nicht ein Extra Feinwaschmittel, nur wenn man Kleigung hat aus reiner Wolle, da würde ich ein Wollwaschmittel benutzen!

    Ich habe mal Büglerin gelernt und hatte viele Jahre eine eigene Wäscherei und chem. Reinigung, deshalb weiss ich, was ich sage, ich habe auch damals nicht für alles extra Wascmittel benutzt. Meine Wäsche wasche ich schon fast 40 Jahre mit Ariel und ich möchte kein anderes, aber das ist natürlich Jedem selber überlassen!

    Ich denke, wenn Du das mit der Maschinenreinigung mal machst, dann riechen auch Deine Pullis wieder sauber!

    Diese Maschinenreinigung sollte man etwa alle 6 Monate machen!

    Du kannst auch mal Essig zum Weichspülen probieren, Essig macht die Wäsche auch weich, als es noch keine Weichspüler gab, hat man Essig genommen, ich neme immer den Apfel oder Obstessig, weil der auch angenehm riecht und keine Angst, die Wäsche riecht danach nicht nach Essig, ich gebe ins letzte Spülwasser etwa 100 - 150 ml Essig, also ins Weichspülerfach!

    Viel Erfolg! L.G.Elizza

  • Antwort von Sathupradit 13.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Pullover riechen streng nach dem wachen

    Du meinst nach dem aufwachen?

    Oder meinst Du nach dem Waschvorgang?

    Dann setze ein richtiges Wollwaschmittel ein.

  • Antwort von Cranberry42 25.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Pullover riechen streng nach dem wachen

    Dann solltest Du sie waschen, und nicht wachen

  • Antwort von SilkeJa 25.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, es gibt extra Waschmittel für Funktionskleidung, das könnte helfen. Und den Pullover aus Acryl bitte nicht in den Trockner packen, Acryl ist Kunststoff; vielleicht kommt auch daher der Geruch...

  • Antwort von Sueddeutschland 26.10.2012

    Häufig brauchen manche Materialien einen zweiten Spülgang. Also noch mal spülen, damit die Reste aus der Wäsche gehen.

  • Antwort von abibremer 25.10.2012

    manche mischgewebe enthalten acetatfasern, die bei etwas zu hohen temperaturen beim trocknen, leicht nach essig riechen können. wenn die teile tatsächlich komplett aus acryl bestehen, fällt mir auch nichts weiter ein, als dass du vielleicht mal bei niedrigeren temperaturen trocknest, oder ein teil mal einfach an der luft trocknen lässt, und dann prüfst, ob das problem immer noch besteht.

  • Antwort von HobbyTfz 25.10.2012

    Hallo mooni88

    Wenn du immer mit niedriger Temperatur wäscht. Dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.. Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen. Du solltest auch das Flusensieb öfters reinigen.

    Liebe Grüße HobbyTfz

  • Antwort von HerrDeWorde 25.10.2012

    Polyacryl ist billig und stinkt schnell und dafür lang. Mit sowas traue ich mich nicht länger als eine Stunde unter Leute und kaufe es auch nicht. Analoges gilt für Fleece-Kleidung aus recycelten Getränkeflaschen.

  • Antwort von mooni88 25.10.2012

    nein schweissgeruch kann das nicht sein... ich hab das auch erst gedacht das sich da irgendwas festsetzt... und hab mir daraufhin einen weiteren pulli gekauft und ihn einmal angehabt und danach gewaschen und genau der gleiche effekt.

    Kann das vielleicht auch am waschmittel liegen? Oder an er Trocknung...? Oder gibt es vielleicht irgendwelche Hausmittel dagegegen?

  • Antwort von sajuelst 25.10.2012

    Schweißgeruch vermutlich. Den bekommst Du relativ gut mit "Febreze" in den Griff.

    Gegen Schweißgeruch direkt am Körper (Achselhöhlen) hilft überigen sensationel gut Alaunstein (gibts in der Drogerie)!

  • Antwort von Superboy19j 25.10.2012

    das kann eventuell festgesessener schweisgeruch sein. Der ist sehr widerspenstig und geht irgendwann vor allem aus Kleidung die aus Kunststoff besteht nicht mehr raus.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!