Frage von Hollywood01, 92

Pufferkondensator?

Kann mir jemand sagen was für einen Kondensator ich brauche?! Kaufe mir einen Auna 2800 Watt Verstärker

Kenne mich leider nicht aus :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 61

Sorry, aber das merkt man.

Auna ist unterste Schublade. Von den angeblichen wie auch immer ermittelten 2800 Watt bleiben vielleicht 60 Watt übrig. Da kannst du genauso gut die Endstufen des Radios weiterverwenden und brauchst keinen Kondensator.

Um welchen Verstärker handelt es sich?

Kommentar von ronnyarmin ,

Die Seite gibt leider nicht viel her, was konkrete Angaben betrifft.. Ich habe den Verstärker aber auch hier gefunden:

http://www.hifi-tower.co.uk/Auna-AMP-CH04-Car-Amplifier-4-Channel-2800W-PMPO-Hif...

Er ist mit 15A abgesichert. Das heisst, die maximale Leistungsaufnahme beträgt 216 Watt. Die Ausgangsleistung somit ca.120 Watt, also 4 x 30 Watt.

Soviel zu den '2800 Watt'.

Bei dem Teil brauchst du keinen Pufferkondensator.

Kommentar von Hollywood01 ,

Danke für die antwort!!

Kannst du mir vl so ein "set" empfehlen das in dieser preislage ist ;/?

Kommentar von ronnyarmin ,

Leider nein.

Ich würde Einzelkomponenten kaufen, Und zwar eine Subwooferkiste mit einem 30cm-Subwoofer, der auf die Kofferraumgröße deines Autos abgestimmt ist.

Dazu einen digitalen Monoverstärker.

Und die Anschlusskabel, die es als Set gibt.

Der Fachhandel berät sich gerne. Sowas alleine nach schönen Bildchen und erlogenen Herstellerangaben zu kaufen kann nur schiefgehen.

Kommentar von Hollywood01 ,

Ok war gestern im media markt der meinte das dieses set hier gut wäre: http://www.mediamarkt.at/de/product/_hi-fonics-mercury-mbp-1000-4-subwoofer-4-ka...

Da ich mich nicht auskenne hab ich es nicht genommen kannst du mir vl noch deine meinung zu dem set sagen? Und ob ich da so einen kondensator brauche wäre sehr nett von dir! 

Kommentar von ronnyarmin ,

Der Sinn einer 4-Kanal-Endstufe beim Anschluss eines Subwoofers erschliesst sich mir nicht. Da bleiben 2 Kanäle ungenutzt.

Oder willst du auch die Türlautsprecher über die Endstufe laufen lassen?

Diese Endstufe wäre, um nur einen Subwoofer zu betreiben, geeignet: http://www.mediamarkt.at/de/product/\_crunch-gti-750-1-kanal-verst%C3%A4rker-end...

Den Subwoofer würde ich nach Probehören aussuchen. Pauschal etwas empfehlen kann man nicht.

Was hast du nur mit dem Kondensator? Anschliessen kannst du immer, und er schadet auch nicht (ausser bei der umständlichen Handhaben, wenn die Batterie nach dem Abklemmen wieder angeschlossen wird).

Kommentar von Hollywood01 ,

Ok danke 

Das mit dem kondensator wurde mir mal gesagt und da ich da nicht mitkomme dachte ich man braucht so ein teil bei jedem subwoofer 

Antwort
von treki, 17

Ungeachtet welche Endstufe, nimm einfach einen 1Farad Kondensator. Ist ja nicht mehr teuer. Gerade auch bei billigen Endstufen bringt das oft viel, weil diese üblicherweise ein schwach berechnetes Netzteil haben.

Kommentar von ronnyarmin ,

Der Kondensator sitzt vor dem Netzteil. Der nützt nichts, wenn das 'schwach berechnet' wurde.

Kommentar von treki ,

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es trotzdem was bringt.

Klar kann man aus billig Schrott kein Highend machen ^^

Antwort
von darkhouse, 9

Vergiss bitte den Auna-Müll. Die 15 A-Sicherung am Gerät sagt alles, mehr als 4x54 W bei max. 14,4 V kommen da nicht raus.

Generell solltest du das von jemanden fachkundigen einbauen lassen, wenn du gar keinen Schimmer hast. Gerade die Kabelsicherung ist nicht ohne, die Kabelverlegung oft sehr friemelig. Gehe dazu bitte in einen Fachbetrieb, nicht zu den Großmärkten. Sag einfach: Bass für 220 € hätt' ich gern. Ein guter Betrieb wird das realisieren können. Bsp.: Aktivsubwoofer Eton Move M10-300A, echte 200 W, kann richtig was.

Kondensator: Er entlastet, einfach gesagt, das Bordnetz und die anderen elektrischen Verbraucher. Gleichzeitig wird der Bass souveräner und präziser. Ohne Kondensator kann z. B. das Licht flackern, die Strommenge bricht quasi ein und die Endstufe bekommt auch nicht den Anteil, der ihr zusteht. Somit wird der Bass matschig. Kondensator empfehle ich grundsätzlich ab 400 W bis etwa 800 W RMS-Leistung, darüber Zweitbatterie. Man kann aber auch bei 200 W einen Kondensator installieren, falsch ist es nicht. Man sollte aber auch hier einen Fachmann installieren lassen, da die Dinger echt elektrische Wucht entwickeln können.

Antwort
von grisu2101, 63

2800 Watt - für´s Auto oder für die Westfalenhalle ? Oder ist das eine PMPO Angabe ?

Antwort
von cannelloni, 47

welcher Verstärker soll das sein?

Kommentar von cannelloni ,

um die 2800 Watt zu erreichen müßten 194 A Strom fließen. Lass dich nicht verscheißern. Ist ja nur mit 60A abgesichert.

Kommentar von Hollywood01 ,

Hmm ... Was soll ich jz machen? Ist das ganze set jz kake? Kenn mich wirklich gar nicht aus :(

Vl kannst du mir ja etwas in dieser preis klasse empfehlen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten