Frage von testperson9999, 687

Pünktchen auf der Lippe. Normal?

Habe diese Pünktchen auf der Lippe. Ist dies normal oder sollte damit zum Arzt?

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 510

Das sieht wie eine chronische Herpes-Infektion aus. Hast Du das nur jetzt oder immer?

Wenn diese Flecken erst jetzt entstanden sind, dann rate ich Dir zwei Dinge:

Zunächst mal solltest Du Deine Lippe immer mal wieder mit Honig einreiben, weil Honig ganz tolle Eigenschaften hat. Er pflegt die Haut nicht nur, sondern bekämpft auch noch Viren und Bakterien und lindert somit Entzündungen.

(Übrigens ist Honig nicht nur zur Hautpflege geeignet, sondern auch, wenn man mal einen grippalen Infekt bzw. eine Halsentzündung hat. Einfach mehrmals am Tag Honig pur lutschen. Solange Honig nicht mit Wärme in Kontakt kommt, hat er diese tollen Eigenschaften und wirkt manchmal sogar noch besser als das Antibiotikum vom Arzt. Nun gut, war aber ja nicht die Frage!)

Der zweite Tipp:

Zermörsere eine Aspirin- bzw. ASS 500-Tablette und gib 1-2 Tropfen Wasser hinzu, so dass eine schmierbare Masse entsteht. Diese Masse gibst Du 2-3x täglich für 20-30 Minuten auf die betroffenen Stellen. Dadurch sollten die Symptome schnell abklingen.

Hast Du diese Veränderungen an der Lippe allerdings schon seit längerer Zeit (damit meine ich jetzt mehrere Monate bis Jahre), dann rate ich Dir schon dazu, mal einen Hautarzt/Dermatologen aufzusuchen. Normal sieht das nämlich nicht aus und ich würde an Deiner Stelle schon wissen wollen, was das genau ist.

Alles Gute

Antwort
von Igele2, 94

Schauen Sie mal unter Forceycs granuldes. Fast immer harmlos und sehr häufig.

Antwort
von MelisaHoran, 481

Sieht aus wie ein Pigmentfleck. Ob du deswegen zum Arzt muss weiss ich nicht, aber zur Behandlung kannst du Cremes benutzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten