pubertät-rasieren im intem bereich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du sollst ja auch kein Messer zum Rasieren nehmen ;-)

Rasierschaum ist nicht verkehrt, der stellt die Haare ein bisschen auf. NIEMALS Einwegrasierer benutzen, die reißen dir die Haare bei Zweitnutzung aus und sind beim Erstgebrauch viel zu scharf für die empfindliche Haut.

Ein vernünftigen Nassrasierer gibt's schon für 7-8€. Am besten unter der Dusche rasieren, da werden die Haare auch etwas weicher und es schont dann die Haut.

1. Rasur erstmal IMMER in Wuchsrichtunglaublich der Haare, um die Haare schonend zu kürzen. Wenn man das beachtet, ist das schon die halbe Miete :)

2. Handstreich ist dann entgegen der Wuchsrichtung, denn jetzt sind die Haare kurz genug für den Feinschliff! Die Haut immer mit der anderen Hand etwas straffen, an der Stelle an der du rasieren willst! Kein Ziepen, keine Hautirritationen. Du solltest auch keine Fläche von 3-4 cm in einem Zug rasieren, sondern max 2cm... Stück für Stück eben. Du bearbeitest die Gesamtfläche immer von außen zur Mitte hin.

Waschen, trocken legen, verpacken... fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht rasieren. Kürze die Haare, wenn erforderlich, mit einer kleinen Schere. So vermeidest Du auch Rasierpickelchen. Waschen kannst Du Dich auch behaart. Und soooooooooo lang werden die Haare auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii,
Also ich bin zwar kein junge aber ich würde definitiv rasierschaum benutzen und um rasurpickel zu vermeiden kannst du auch vorher ein peeling benutzen das hilft auch bei mir ganz gut. Ich würde mich allerdings auch erst rasieren wenn die Haare wirklich dicht sind oder du vielleicht einen bestimmten Grund hast sie weg zu machen...
Schneiden kann immer mal passieren aber das tut nicht weh das passiert immer mal...mir is das schon so oft passiert...klar ist es unangenehm aber es ist nicht zu vergleichen mit einer ernsthaften Schnittwunde trotzdem solltest du natürlich aufpassen :)
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Creme die Rasierte stelle, mach dem Rassieren/Duschen ein.
Zb. Mit Kokusnuss fett oder so.
Wenn ich mich nocht eincreme, bekomme ich diese s****** rassierpickel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es verträgt kann man für die schwierigen Stellen Enthaarungscreme verwenden. Mit einem Rasierer ist das immer etwas schwierig. Kannst es auch einfach mal waxen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anita1211
11.04.2016, 21:09

OMG... Enthaarungscreme im Intimbereich? Das kann voll nach hinten losgehen! Insbesondere bei Usern, die dort noch nie mit nem Rasierer waren. Wenn er die Enthaarungscreme nicht verträgt, kann er tagelang evtl nicht richtig laufen und ist krebsrot im gelobten Land. Krasser Tipp :-/

1

Hey, bevor du das machst, würde ich dir gerne sagen das als ich das gemacht habe habe ich 2 Wochen lang in Schmerzen gelebt. Es war nämlich so das die Haare sehr Spitz wieder gewachsen sind... Die Schmerzen bei jedem Schritt waren stark. Du kannst jeden Rasierer benutzen, kein Damen Rasierer weil der kann dich schneiden. Nimm auf jeden Fall Rasierschaum! Du wirst dich nicht schneiden wenn du immer gleichmäsig rasierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasiertipps gibt's u.a auf Youtube. Ich habe dir mal ein Video verlinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung