Ptosis - Mit wieviel Jahren darf man es sich wegoperieren lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an, ob diese OP medizinisch notwendig ist oder ob sich um eine Schönheits-OP handelt. Das entscheidet der Augenarzt.

Wenn eine medizinische Notwendigkeit zur OP besteht, spielt das Alter keine Rolle. In jedem Fall zahlt das dann die Krankenkasse. Das Einverständnis der Eltern brauchst du natürlich auch, aber welche Eltern wollten dir das verweigern, wenn es medizinisch notwendig ist!

Wenn allerdings keine medizinische Notwendigkeit zur OP besteht, muss die OP aus eigener Tasche bezahlt werden und ich nehme mal an, dass du nicht so viel Geld hast. Also müssten deine Eltern das bezahlen und können dadurch schon bestimmen, ob sie Geld für eine Schönheits-OP ausgeben wollen oder können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JRJRJR
13.12.2015, 13:39

aber da ichs seit der Geburt hab usw stellt der Augenarzt doch bestimmt fest,dass es medizinisch notwendig ist,wenn er sich mein rechtes Lid ebeim nächsten Ternin eben genauer anguckt oder?

0

Mit Erlaubnis deiner Eltern würde das schon gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?