Frage von larsi95, 76

Psysischer Durst?

Ich trinke allgemein immer ziemlich wenig (max 1 l pro tag) wodurch ich auch ab und zu Verstopfungen hatte, deshalb habe ich vor 1 woche angefangen mich dazu zu zwingen mehr zu trinken und das funktioniert auch meist ganz gut nur habe ich seit 3-4 tagen so einen ständigen durst der mich erinnert zu trinken. Manchmal ist es aber so,dass er trotz trinkens bleibt ist das normal? Wenn ich dann etwas mache also arbeiten oder mich an PC setzen dann geht es nach ner weile weg kommt dann aber wenn ich was trinke wieder. Ausserdem fühlt sich mein hals irgendwie trocken an. Ist das psysisch oder woran kanj das liegen?

Antwort
von FelixFoxx, 22

Was trinkst Du denn? Bei zuckerhaltigen Getränken wird der Durst nicht wirklich gelöscht. Ansonsten kann das durchaus auch psychisch sein.

Kommentar von larsi95 ,

ich trinke übrrwiegend Wasser, sonst sprite und energy drinks

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community