Frage von larsi95, 51

Psysisch krank durch Misserfolg?

Ich habe seit etwa 1/2 Jahren so eine panische angst davor dass ich krank werde, sobald es irgendwo zwickt denke ich an das schlimmste und werd enorm traurig. Außerdem habe ich allgemein angst vor Fehlern oder vor schmerzen. Kann das damit zusammen hängen, dass ich in der Schule gemobbt wurde bzw. Bei mir seit Jahren alles schief läuft?

Antwort
von theconsultant, 21

Es ist ganz normal Angst vor Krankheit und Fehlern zu haben. Wenn du allerdings findest das deine Angst diesbezüglich nicht “normal“ ist ,ruf bei einer Beratungshotline an oder mach einen Termin beim Psychologen.

Alles Gute!

Kommentar von theconsultant ,

ich würde mich über ein Danke(3Balken rechts)sehr freuen :-)

Antwort
von Jules1301, 21

Wenn du magst kannst du mit einem Psychologen darueber sprechen, du musst auch nicht denken das es schlimm ist zu einem zu muessen, im gegenteil. Es ist gut etwas dagegen zu unternehmen:)

Antwort
von FrankCZa, 10

Kann passieren, chill halt einfach ein wenig dann wird das irgendwann schon wieder.

Menschen verhalten sich halt teilweise sehr zurückgeblieben... kann man nix machen :/

Antwort
von nin555, 11

Sicher ist ein Zusammenhang denkbar, aber nicht zwingend. Wenn du mit deiner Situation unzufrieden bist, dann überlege, was genau du tun musst um etwas zu verändern- und dann tue es.

Gegen die Hypochondrie würde ich mit meinem Hausarzt sprechen.

LG;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community