Frage von fashiongirl05, 74

Psychotherapie kurz vorm Abitur?

Hallo! Ich schreibe nächstes Jahr mein Abitur, bräuchte aber eigentlich dringend mal Hilfe von einem Therapeuten um die Scheidung meiner Eltern und noch n paar andere Sachen zu verarbeiten, die aber alle schon bis zu 6 Jahren zurückliegen. Ich wollte immer zu keinem, da unter 18 ja die Eltern noch mit müssen. Jetzt hab ich den 18. Geburtstag hinter mir und wäre bereit dafür. Ich weiß jetzt nur nicht, ob es eine gute Idee ist kurz vorm Abi alles aufzuarbeiten, da ich Angst habe dass mich das vom Lernen abhalten könnte. Außerdem will ich ein Jahr als Au-Pair ins Ausland, nach dem Abi.

Hat jemand einen Tipp für mich, was ich tun soll?

Antwort
von Harald2000, 16

PT ist auch für die Bewältigung des Abiturs hilfreich und nicht etwa schädlich - von dem Rest der Sorgen mal abgesehen.

Antwort
von norbert9014, 16

Die Frage ist die, wie sehr Dich das Problem belastet.

Wenn es Dir permanent die Kräfte absaugt, weil Du den Kopf ständig in den belastenden Gefühlslagen feststecken hast... dann ist ein gutes Lernen fürs Abitur auch höchstens eingeschränkt möglich. 

Und eine Therapie kann auch mit Pausen besetzt werden, wenn das von vorn herein klar ist und abgesprochen werden kann. Vielleicht kann man ja während solcher Pausen Ausgleich darüber finden, dass man mit seinem besten Freund weiter darüber sprechen kann... oder sich (neusprech..) "ein Netzwerk" schaffen kann.

Andererseits: Wenn Deine Probleme zu massiv sein könnten: Vielleicht ist deren Lösung hilfreicher als das "Au-Pair" Jahr.... oder sogar das Abitur?

Sincerely, Norbert

Antwort
von CountDracula, 32

Hallo,

geh zum Therapeuten. Wenn Du ernste psychische Probleme hast, kann auch Jogging nicht helfen.

Antwort
von Blitz68, 47

ich würde bis nach den Prüfunen warten

Kommentar von fashiongirl05 ,

Dankeschön, nur was ich vergessen habe zu sagen, ich wollte nach dem Abi 1 Jahr weg, als Au-Pair.

Kommentar von Blitz68 ,

da mußt du wohl Prioritäten setzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community