Frage von Lulu1920, 152

Psychoterror meiner Eltern, was tun?

Guten Abend 😃, ich bin zwar schon 28 Jahre alt, verheiratet und mit meinem ersten Kind schwanger. Meine Eltern und meine Geschwister sind der blanke Horror. Sie können meinen Mann überhaupt nicht ausstehen, obwohl er weder mir noch Ihnen was getan hat. Meine bisherigen Beziehungen sind wegen dem Psychoterror meiner Eltern kaputt gegangen und diese Ehe wollten sie mir auch zerstören. Selbst jetzt wo ich schwanger bin, hagelt es nur mit Vorwürfen und leider auch von meinen Geschwistern. Ich sei der Grund warum ihr Leben so besch..... läuft etc. Meine Handynummer hab ich gewechselt wegen Vertragsänderung. Meine Eltern könnten mich nicht mehr telefonisch erreichen. Jetzt wo sie kein whatsapp-Terror machen können, geht es per Email weiter 🙈 ich bin mittlerweile so am Ende, dass ich die Polizei einschalten möchte, dass sie sich nicht mehr bei mir melden dürfen. Weiß nicht ob das geht? Mein Psychologe hat auch bestätigt, dass ich seit meiner Kindheit unter der Erziehung meiner Eltern leide und hat mir eine Therapie nahe gelegt. Aber ich frage mich, warum das alles? Ich bin glücklich mit dem Mann, warum können die das nicht auch sein? Warum wollen die mich immer am Boden sehen? Warum das alles?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von missluna28, 68

Hi Lulu,

das hört sich wirklich furchtbar an und tut mir leid für dich. Leider kann ich dir keine deiner Fragen wirklich beantworten, aber ich würde dir tatsächlich raten dich an die Polizei zu wenden. Selbst wenn sie das vielleicht nicht wirklich verbieten können, können sie dir dann evtl. anders weiterhelfen.

Warum deine Familie das tut weiß ich auch nicht, da ich von eurer vorgeschichte ja nichts weiß, außer dass deine eltern es anscheinend total vergeigt haben. Vermutlich sind sie einfach frustriert und lassen das an dir aus und deine Geschwister glauben alles was sie sagen, sowas in der Richtung könnte sein.

Allerdings solltest du dich damit nicht beschäftigen, sondern dich davon erstmal distanzieren und auf dein Glück mit deinem Mann und deiner zukünftigen eigenen Familie freuen. Mach eine Therapie, wenns möglich ist, arbeite deine Vergangenheit auf um die Fehler deiner Eltern nicht aus versehen zu wiederholen und wenn du soweit bist (auch lt. Therapeut(in)) und das möchtest, kannst du ja das Gespräch mit deiner Familie nochmal suchen.
Lass dir von ihnen auf keinen Fall dein Glück versauen, das Recht dazu hat kein Mensch. Kann ja auch gut sein dass sie neidisch sind, dass du etwas schaffst, das sie nicht hingekommen (haben). Wie gesagt, ich kenn die Umstände nicht.

Versuch dich nicht unterkriegen und stressen zu lassen! Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und viel Glück für deine Zukunft :)

Liebe Grüße Lisa

Antwort
von SchlaflosIn, 56

Das klingt ja schlimm. 

Aber du machst es richtig. Wenn es dich so bedrückt, grenze dich so weit ab wie möglich. Die handynummer ist ein guter Anfang. 

Lass sie mal komplett links liegen. Keine Familienfeste mehr, keine Anrufe, keine Emails. Wenn sie dann von der Geburt ihres Enkels aus der Zeitung erfahren, kommen sie vielleicht ein bisschen runter. 

Und die Therapie: manchmal schadet es nicht, seine Sorgen irgendwo abladen zu können. Gönn dir ruhig auch was für die Seele und nicht nur Creme für den Bauch. Die Würmer spüren auch, wenn Mama unglücklich ist. 

Alles Gute! 

Antwort
von Clear8, 58

Die Fragen am Ende könntest du am besten mit deinem Psychologen bereden, vielleicht weiß der ja warum die das machen. Ich würde es mit herkömmlichen Mittel, insofern es möglich ist, versuchen einfach jeglichen Kontakt abzubrechen. Aber im Ernstfall ginge es glaube ich auch übers Gericht.

Antwort
von Christi88, 48

Das klingt schon ziemlich doof. Aber ich verstehe nicht, warum dus nicht schaffst das einfach zu ignorieren? Blockier doch einfach ihre Email Adressen. Wenn sie deine Nummer dann nicht haben, können sie dir nur noch Briefe schreiben. Und irgendwie kann ich mir das schlecht vorstellen.

Ich weiss natürlich nicht, warum die Leute es so auf euch abgesehen haben, aber ich schätze es gibt kaum was, das sowas rechtfertigt.

Kommentar von Lulu1920 ,

Es ist nichts, das ist ja der Witz. Wenn ich sie frage, zählen sie nur seine Schwächen auf. Aber bitte, jeder Mensch hat Schwächen.

Antwort
von Akka2323, 51

Brich jeden Kontakt ab und sperr ihre Mailadressen.

Kommentar von Lulu1920 ,

Ist zwar hart, aber ich kann nicht mehr anders. Die hören nicht auf!!!

Kommentar von Akka2323 ,

Tu es, Du mußt Dich nicht quälen lassen. Werde glücklich.

Antwort
von musso, 43

Lies ihre Mails nicht mehr. Leg dir eine andere Mailadresse zu, die nur Freunde kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten