Frage von MissMariposaa, 37

psychosomatische Beschwerden wenn ich bei freunden bin-woran kann das liegen?

hi und zwar leide ich psychosomatisch bedingt an pms. ich habe Depressionen und eine soziale angststörung. zurzeit bin ich nicht in Therapie. mir ist aufgefallen,dass immer wenn ich bei einer guten Freundin schlafe,starke Unterleib oder magen krämpfe und blasenentzündung bekomme die sehr extrem schmerzen.und das passiert auch nur da,nicht draussen oder bei mir zuhause... woran kann das liegen? wenn ich dann wieder zuhause bin ist der spuk vorbei...

Antwort
von EstherNele, 32

Magenschmerzen kann man schon mal bekommen, wenn man sich mental gerade sehr unwohl fühlt oder Stress empfindet oder Angst hat ... also psychosomatische Beschwerden.

Eine Blasenentzündung? Ist wohl eher deine Diagnose. Dafür braucht es einen Auslöser, eine Karenzzeit (eine Entzündung entsteht nicht innerhalb einer Stunde).

Wenn du die Symptome bei dir bemerkst, die man bei einer Blasenentzündung hat, reicht das allerdings nicht als Beweis, dass du wirklich eine hast.

Deine psychosomatischen Beschwerden gehen eher in die Richtung, dass sie die "Richtigkeit" deiner Sozialphobie untermauern. Also noch mehr ein Grund, sich bald wieder eine therapeutische Hilfe zu suchen.

Kommentar von youarewelcome ,

Danke liebe Esther!

Antwort
von voayager, 25

Vielleicht hast du dich mit deinen Besuchen einfach übernommen, bist über deine Grenze hinausgegangen, so dass dann dein Körper entsprechend reagiert/e.

Antwort
von oxygenium, 36

vielleicht magst du diese Freundin nicht wirklich und der Körper reagiert dann so?

Antwort
von Hayat17, 37

Hi,

Vielleicht liegen deine Beschwerden wegen deiner sozialphobie. Und du möchtest nicht das Haus verlassen? 

Depressionen machen soviel kaputt. 

Besprich das mit deinem Hausarzt. Alles gute :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community