Frage von Jamba1201, 26

Psychosomatisch geht das?

Hey ich kriege sehr schlecht luft bei sportlichen betätigungen und leide unter depressionen .... Haben auf echt alles untersucht ubd alle denken jetzt es wäre psychosomatisch geht das wirklich?es ist so schlimm und schmerzt

Antwort
von JanRuRhe, 7

Hallo! Am eigenen Leib erlebt: psychosomatische Erkrankungen sind 100% echt und keine Hysterie oder eingeredete Sachen (auch das gibt es). Bitte lass dich hier auch von einem Psychologen untersuchen.
Die Depressionen sind vielleicht Ursache oder Begleiterscheinungen der Erkrankung. Gute Besserung!

Antwort
von claka, 11

Warst Du schon beim Pneumologen (Luftfacharzt)?  Wäre am besten, wenn Du es dort abchecken lässt. Vllt zuerst zu deinem Hausarzt und dir eine Überweisung geben lassen

Kommentar von Jamba1201 ,

War ich hab sehr gute werte

Kommentar von claka ,

Irgendwo müssen die Luftprobleme herkommen. Deshalb empfehle ich dir, zum Hausarzt und dann zum Lufa zu gehen.

Es ist gut, dass Du einen Therapeuten hast. Was sagt sie/er dazu?

Antwort
von Psylinchen23, 12

Ja man kann sogar wenn man seit Tagen stark an schlechtes denkt und sehr viel traurig ist richtig Bauchweh bekommen. Es hängt auch sehr viel mit dem Kopf zusammen.

Kommentar von Jamba1201 ,

Was soll ich tun ich bin schon in therapie

Kommentar von Psylinchen23 ,

Therapie ist eh schon mal gut. Man macht sich das alles meist selber und es sind zu viele Gedanken die man Kontrollieren muss sonst Kontrollieren sie dich. Spreche aus Erfahrung mir ging es selber oft sehr schlecht aber ich konnte mich immer wieder raus reisen. Bin oft ein sehr negativ denkender Mensch. Kann nur sagen man sollte nicht alles so eng sehen man lebt nur einmal und das sollte man nutzen man sollte sich Ziele setzten und an sich arbeiten hört sich schwer an aber ist gar nicht so schwer wenn man sich einfach selber mag wie man ist und das leben was man lebt genau so sehr mag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community