Psychose auslösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Psychosen lassen sich nicht "mit Absicht" auslösen.

Mit heutigem Wissenstand geht man davon aus, dass es eine individuelle "Vulnerabilität" ( = "Verletzlichkeit")  gibt als Risikofaktor.

D.h. manche Menschen sind anfälliger dafür (= größere Vulnerabilität), dass sich bei ihnen tatsächlich ein psychotisches Geschehen entwickelt als Krankheit. Z.B. kann hier Drogenkonsum der Auslöser sein.

Und dauerhaft sehr stresshafte Lebenssituationen können auch dazu führen, dass die Toleranz überschritten wird und es zu einer Psychose kommt.

Wiederum muss nicht jeder, der (familiar-genetisch bedingt) eine höhere Vulnerabilität hat, eine Psychose bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pilze lösen nur eine vorübergehende Psychose aus, anders hingegen div. Nachtschattengewächse, die dauerhaft einen Wahn, eine Umnachtung auslösen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je krankhafter du versuchst sowas zu bekommen, umso weniger wirst du es bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piercethejenny
01.10.2016, 15:06

will ich das bekomen?

0

Was möchtest Du wissen?