Psychopathen, haben sie das Bedürfnis sich anderen zu beweisen, z.b. beim Sex?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Aus https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie

"Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei können sie sehr manipulativ sein, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos."

Sie können dieses Bedürfnis haben, müssen aber nicht. Ein derartiges Bedürfnis wäre weder hinreichend noch notwendig, Psychopathie zu diagnostizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Psycholgische Frage kannst du so leicht stellen denn 1. gibt es viele verschiedene Ausprägung eines Psychopaten und 2. Was bedeutet für dich "sich beim sex zu beweisen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Vielleicht kann dir das ein Profiler etwas genauer erläutern. Aber um diese Frage grob zu beantworten müsste man "deinen" Psychopathen erstmal genauer klassifizieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weis der Mensch nur selbst. Dazu muss er kein "Psychopath" sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Was du meinst sind pathologische Narzissten - und auch wenn es für Laien so aussieht: das sind KEINE Psychopathen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich jemandem beweisen wollen ist grundsätzlich keine Charakteristik eines Psychopathen. Das heisst jedoch nicht, dass es nicht welche gibt, die dieses Bedürfnis haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch das können dir "Nicht-Psychopathen" nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychopath ist sehr schwammig - aber eig will man sich als Psychopath nicht beweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum sollten sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es darauf an wie dzu Psychopath definiert und was dieser hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung