Frage von Sarahk696, 14

Psychologie: Wechsel von privater Uni (Angewandte Psychologie, 1. Semester) zu öffentlicher Uni (in 2. Semester, Psychologie) möglich / Wo möglich?

Hallo! Ich studiere momentan an einer privaten Universität im 1. Semester "Angewandte Psychologie". Ich würde gerne (wie einige das ja wollen..) an eine öffentliche Uni wechseln, wenn möglich in das 2. Semester.

Meine Fragen wären: Kann ich meine Leistungen nachträglich anrechnen lassen an meiner Wunschuni? (Schreibe Klausuren, wenn Bewerbungsfrist abgelaufen ist..)

Wo werde ich am ehesten angenommen? Hat jemand Erfahrungen gemacht, bzw. kennt jemand jemanden, der jemanden kennt!?

Bin für alle Tipps und Ratschläge dankbar!!!

Antwort
von Ottavio, 14

Du musst Dich schlau machen, welche Universitäten Psychologie anbieten, und Dich dann dort mit Deinen Unterlagen (insbesondere Abizeugnis) bewerben. Viel Glück !

Antwort
von BarbaraAndree, 12

Ich kann dir nur empfehlen, dich bei einer öffenlichen Uni deiner Wahl zu erkundigen. Dort kannst du nicht nur die Bewerbungsfristen erfahren, sondern auch, ob dir die Scheine der privaten HS anerkannt werden. Die TUM, sagt dazu folgendes:

"Voraussetzung für die Anerkennung von Leistungen, die nicht an der TUM
erbracht wurden, ist deren Gleichwertigkeit. Das bedeutet, dass die
erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nicht wesentlich von den Inhalten
der entsprechenden Module an der TUM abweichen"

https://www.tum.de/studium/im-studium/anerkennung-von-studienleistungen/

Ob es speziell für dich zutrifft, kann dir nur die HS sagen, bei der du dich bewerben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community