Frage von clarissamendley, 29

Psychologie studieren in österreich trotz studium in deutschland?

Hallo, ich habe dieses jahr mein abitur gemacht und einen schnitt von 1.7 erreicht. In deutschland reicht das leider nicht aus für psychologie. Dennoch fang ich dieses jahr an zu studieren, und zwar jura da mich auch das sehr interessiert . Ich hab jedoch angst dass mir das am ende vielleicht überhaupt nicht gefällt weil psycholigie ja erste wahl war und deshalb überlegt dann falls es mir tatsäcjlich nicht gefallen sollte den test in österreich zu machen. Meine frage ist, kann ich den test machen während ich in deutschland studiere und dann einfach mein studium abbrechen falls ich in österreich angenommen werde oder muss ich mein studium vorher abbrechen? Und generell was haltet ihr von der idee, war vllt jemand schonmal in einer ähnlichen situation? Danke und LG

Antwort
von BjoernScholl, 11

Erstens: Mach das was du am liebsten machen würdest.

Wenn das dann das Psychologiestudium ist, mach das!

zweitens: Ja kann man.

Dein momentaner Studienplatz sollte keinen Einfluss darauf haben was du an Tests in anderen Instituten machst.

Mit freundlichen Grüßen,

Björn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community