Psychologie in den Niederlanden oder in Belgien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin Niederländer, habe aber in Deutschland studiert. Wenn du in die Niederlande studieren möchtest, kannst du nicht genau bestimmen an welcher Uni du kommst. Du bewirbst dich nämlich bei der zentralen Studienplatz-Vergabe-Stelle und die bestimmen dann was du wo studieren kannst. Du gibst 3 Fäche die du studieren möchtest und 3 Unis die für dich in Frage kommen an und dann wird ausgelost. Je höher dein Abi-Schnitt ist, umso größer ist die Chance, dass du dein Wunschfach an deiner Wunschuni studieren kannst. Wenn ich psychologie studieren würde, wären meine Unis Maastricht, Nijmegen, Amsterdam und zwar in der Reihenfolge. Ich bin mir nicht mehr sicher, dass die Vorlesungen auf Niederländisch sind..... ich glaube heutzutage machen die alles auf Englisch. Falls du in Belgien studieren möchtest, wäre neben der KU Leuven mit Sicherheit die CHU Lüttich interessant, aber dort geht alles auf Französisch.....

Du fragtest ausserdem nach Politik.... interessanterweise hat eine frühere Klassenkameradin von mir, Petra Dassen-Housen, Politik studiert und in Deutschland (Aachen) promoviert, also nicht in den Niederlanden. Heutzutage ist sie aber wieder in NL und zwar als Bürgermeisterin von Beesel....

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von europe67
17.03.2016, 11:18

Dankeeeeeschön ! :D  hat mir echt geholfen !

0
Kommentar von henzy71
17.03.2016, 11:20

Danke für den *. Ich weiss nicht, welcher Schwachmat den Pfeil nach unten gesetzt hat und vor allem warum......

1
Kommentar von europe67
17.03.2016, 15:08

Ich glaub das war ich 🙂 Ich weis jetzt aber nicht wie man das rückgängig macht 😬😬😬 Schande über meine PC - Kenntnisse

0

In Belgien kann man auf Niederländisch, Französisch, Englisch studieren. (auf Deutsch geht auch, dann aber nur Krankenpflege, Kindergärtner, Grundschullehrer). 

Ich würde mich bei den verschiedenen Universitäten schlau machen, manchmal gibt es Aufnahmeprüfungen. Die Studienrichtungen hängen natürlich von der Universität ab. 

Außerdem gibt es auf jeder Uni in Belgien garantiert irgendjemanden, der aus der Deutschsprachigen Region Belgiens kommt. Es gibt an jeder Uni oder zumindest in jeder Universitätsstadt deutschsprachige Studentenvereinigungen, die können dir garantiert weiterhelfen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf Niederländisch studieren. Dann bekommt man ehr eine Platz dann auf Englisch.  Dort bewerben so viele Studenten aus der ganze Welt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung