Frage von GoingMerry, 68

(Psychologie GK Studie) Spicken bei Klausur?

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu meiner Studie im Psychologie Grundkurs würde ich gerne eine kleine Umfrage durchführen. Lesen Sie bitte die unten stehende Geschichte und beurteilen das Handeln moralisch (z.B. moralisch, unmoralisch). Es würde mir sehr weiterhelfen, ich freue mich über jede Antwort. Je mehr Leute daran Teilnehmen desto besser!

"Max Mustermann hat an folgenden Abend eine Klausur. Er hat sich jedoch nicht vorbereitet und droht nun 0 Punkte zu bekommen. Um dem zu entgehen schreibt er sich am Abend zuvor Spickzettel, welche er während der Klausur nutzt."

Antwort
von touffitri, 10

Am Ende denkt doch fast jeder Mensch nur an sein eigenes Bestes. Wenn er mit seinem Gewissen ausmachen kann zu spicken und sich natürlich nicht erwischen zu lassen, dann soll er tun was er tun will. :D

Antwort
von Derdirk33, 43

Man darf spicken, man darf sich nur nicht erwischen lassen. Ich find an spicken nichts schlimmes. Auf der ganzen Welt wird betrogen, Politiker betrügen etc da ist spicken noch harmlos.

Wenn man erwischt wird, muss man aber mit den Konsequenzen leben und darf nicht rumheulen

Kommentar von GoingMerry ,

Vielen Dank für deine Antwort,

würdest du hierbei moralisch Stellung nehmen (moralisch, unmoralisch)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community