Psychologe,Psychiater,Therapeut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo anxelina!

Ein Psychologe kann nur mit dir reden und dir helfen deine Ängste zu begreifen und Probleme zu lösen.

Ein Psychiater hat Medizin studiert und danach eine Ausbildung zum Psychiater gemacht und ist daher der einzige der Psychopharmaka (also Medikamente zur Unterstützung psychischer Krankheiten) verschreiben darf.

Ein Psychotherapeut darf verschiedene Behandlungsmethoden durchführen. (zb. Hypnose,...)

Es kommt drauf an, wie schwer die Depression eines Menschen ist. Grundsätzlich sollte man sich da an einen Psychologen wenden, der mit einem spricht und dann eine Diagnose erstellt. Er entscheidet dann, ob es sinnvoll wäre, einen Psychiater zur Behandlung hinzuzuziehen, wenn die Depression also schwerer ist.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anxelina, schau doch mal in die anderen Fragen - deine Frage ist schon oft gestellt und gut beantwortet worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Depressiven arbeiten Psychologen, Psychiater und Therapeuten zusammen. Psychologen und Psychiater haben die gleiche psychologische Ausbildung. Die Psychiater haben dazu noch eine medizinische Ausbildung und sind deshalb berechtigt Medikamente zu verschreiben und Kranke einzuweisen. Das dürfen Psychologen nicht. Therapeuten sind Psychologen die eine therapeutische Zusatzausbildung haben und bestimmte Therapien für einen bestimmten Krankenkreis durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TRichter1956
01.02.2016, 20:16

"Psychologen und Psychiater haben die gleiche psychologische Ausbildung" - das stimmt nicht. Ein Psychologe hat ein ganzes Studium lang Psychologie studiert, ein Psychiater hat Medizin, nicht Psychologie studiert.

"Therapeuten" gibt es viele, das Wort heißt einfach nur "Heiler". Gemeint sind hier wohl Psychotherapeuten, das sind Psychologen oder Ärzte mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung. Beide dürfen Depressive behandeln.

0

Was möchtest Du wissen?