Frage von creatinglife, 86

Psychisch und Physisch am Ende!?

Hallo!
In letzter Zeit ist alles auf gut Deutsch gesagt, scheie, sorry für den Ausdruck.
Fangen wir an, mit meiner Gesundheit. Ich bin letzten 2x fast umgekippt bzw. hatte 2x fast einen Kreislaufkollaps, was mich mitgenommen hat. Gehe auch zum Arzt morgen.

Dann kommt das etwas schlimmere hinzu, meine "Seele".
Die Schule ist sowas von stressig im Moment. Ich komme jeden Tag zwischen 15-16 Uhr nach Hause (ich weiß, so lang ist es auch nicht, aber für eine 14 Jährige ziemlich blöd), habe kaum Freizeit, da ich für sämtliche Test lernen muss oder Vorträge vorbereiten muss.
Gestern war es dann soweit, ich bin Seelisch zusammengebrochen, nachdem ich davor schon meinen fast Kollaps hatte. Ich war gerade dabei, für einen Spanisch Test zu lernen, und hab dann angefangen zu weinen. Ich konnte nicht mehr. Ich wollte nicht mehr. Es ging nicht mehr.
Ich habe dann erstmal eine Viertelstunde durch geweint und hab mich dann zusammengerissen.
Zudem bin ich verliebt. Ja typisch. Nein nicht verknallt, sondern verliebt. Ich spüre es einfach, ich liebe diesen Jungen so sehr und würde am liebsten mein ganzes Leben mit ihm verbringen. Er gibt mir auch das Gefühl, dass er vielleicht das selbe empfindet, doch dann gibt es wieder diese Momente, wo ich ihn einfach nicht verstehe und ich glaube, dass er in dieses andere Mädchen verknallt ist. Und das bringt mich täglich zum verzweifeln.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum ich diese Frage hier stelle... Wahrscheinlich hoffe ich auf Rat. Lg

(Bitte ignoriert das Fragezeichen in der Überschrift, es ging nicht weg.)

Antwort
von LordMunkay, 54

Klingt für mich so, als ob du dir selbst zu viel Stress machst. Mach einfach mal ne Zeit lang weniger für die Schule, solange du durch kommst ist erst mal alles ok. 

Die Sache mit dem verliebt sein ist immer schwierig, vor allem wenn man in einer Klasse ist und sich dauernd sieht. An deiner Stelle würde ich einfach mal auf ihn zu gehen, dich ab und zu mit ihm treffen und wenn du das Gefühl hast, dass er dich mag einfach mal sagen was Sache ist. Wenn er dann kein Interesse haben sollte ist das zwar erst mal ziemlich blöd, aber dann hast du zumindest Gewissheit und wenn er Interesse hat umso besser.

Antwort
von rallytour2008, 17

Hallo creatinlife

Da scheinst Du wohl etwas auf unglücklichen Wegen zu sein.

Deine Seele hat auf deutsch gesagt die Klappe voll und will raus.Hängt also 

irgendwo an deinem POPO Ausgang und wartet auf den Rausschmiss.

Deine Psyche macht Zicken,weil deine Seele nicht da ist wo sie hingehört.

Es ist verständlich das Du da etwas down bist.

So viele Sachen auf einmal da kommt der Kopf schon mal durcheinander.

Da Du noch insgeheim einen Jungen liebst ziehst Du dich selber noch weiter runter.

Das ist dann für dich doch alles etwas zuviel das Durcheinander.

Gönn dir mehr Ruhe und ordne erst mal alles.Die Seele muss wieder dahin 

wo sie hingehört.Dann geht es dir auch Psychisch schon mal besser.

Trinke mehr Vollmilch warm und kalt.Dann machst du viele Spaziergänge an 

frischer Luft.

So eine tolle warme Dusche wirkt Wunder.

Dein Zimmer aufräumen sorgt für zusätzliche Bewegung.

Und mal ehrlich:Kein Junge will eine durchgeknallte Tusse an der Backe haben.

Mach dich selbst erst mal Fit damit du Fit bist für den Jungen.

Von meiner Seite her drücke ich dir beide Daumen das Du es auf die Reihe bekommst.

Gruß Ralf

Antwort
von Arny80Hexa, 35

Nicht den Kopf hängen lassen, es gibt dutzende Dinge die dir helfen könnten. Und so eine Phase macht wahrscheinlich jeder mal durch.

Schon mal Meditation versucht? Auf Youtube gibt es schöne "geführte Meditationen". Einfach an machen, auf den Boden setzten, Augen schließen und entspannen. Eine halbe Stunde wirkt manchmal schon Wunder! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten