Psychisch am Ende.Wie mit dem Tod der Eltern umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

erstmal mein beileid.
aner hey!
kopf hoch, es ist warscheinlich eine sehr schwere zeit für dich, trotzdem kannst du noch was mit deinem Leben anfangen.
Deine Eltern hätten sicher nicht gewollt, das du deshalb dein Leben aufgibst.
Wenn es garnicht geht, überleg mal dir Hilfe zuholen.
Wenn du eher religiös bist, vielleicht mal mit dem Pfarrer reden.
Oder einfach zu einer Psychiaterin oder ähnliches gehen.
Die können dir sicher helfen.
Kopf hoch, du schaffst das !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Beileid.

Dich in Psychiatrische Behandlung begeben, wäre wohl das beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wohnst ja gerade bei irgendwem. Du könntest dixh dieser Person anvertraue, Freunden oder Lehrern es gibt auch super Kollegen (je nachdem wie alt du bist). Das beste IsT aber wirklich einen Psychologen aufzusuchen. Die können dir wiklich helfen und machen nichts was dir nicht gefällt.
Mein tiefstes Beileid :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sucj dir irgendwo hilfe.bei einem arzt oder bei freunden. Das schafft man nicht alleine zu verarbeiten. .alles gute für dich :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung