Frage von sunshine476, 51

Bin ich psychisch und mit den Nerven am ende?

hallo und zwar ich hab da ein Problem ich hab zur zeit viel Stress was Schule angeht und das wird mir alles zu viel aber auch der Streit mit meiner besten Freundin nagt an mir und in solchen Situationen beiss ich mir immer in den arm und heute war es wieder so und jz kann ich ich seit 6h meinen Arm nicht bewegen ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll statt ritzen beiss ich mich lieber selbst ich bin am ende:( habt ihr be Idee was ich machen kann Danke schonmal im voraus

Antwort
von KoSaF, 51

erst mal nicht dir weh tun. das hilft garnichts...

ich würde dir raten dich nicht zu übernehmen. leg dir immer ein paar stunden ein, die du einfach entspannst und nichts tust. klar ist schule stressig aber wenn du im unterricht aufpasst hast du schon die hälfte kapiert und wenn nicht dann such dir nachhilfe. mach sport um den stress abzubauen.  setz dich nicht unter druck das machts nur schlimmer. ich kann jetzt noch viel schreiben falls du noch tipps braucht einfach anschreiben ;) - aber... tu dir NIE wieder weh

Kommentar von sunshine476 ,

Danke

Kommentar von KoSaF ,

immer gern ;) und bleib ein sonnenschein du sonnenschein :)

Kommentar von sunshine476 ,

Danke

Antwort
von MrMiles, 32

Holft dir sicher nicht weiter, aber

nimm dir die Welt einfach nicht so zu Herzen.

Antwort
von ClimbToHeaven, 33

Entspann dich. Nimm dir mal Zeit für dich und überleg dir ganz genau, auf was es wirklich ankommt, was dir wirklich wichtig ist. Dann wird dir klar werden, dass die Schule eigentlich gar nicht so wichtig ist wie man immer denkt, beziehungsweise wie einem immer eingeredet wird.

Und such dir jemanden mit dem du reden kannst. Die Sache mit der Selbstverletzung ist echt nicht ungefährlich. Ich kenn das aus eigener Erfahrung, wenn man nicht aufpasst verfällt man irgendwann dem Borderline Syndrom...

Kommentar von sunshine476 ,

ich hab nächstes Jahr Prüfungen da is es schwer abzuschalten

Kommentar von ClimbToHeaven ,

Auf was für eine Schule gehst du denn? Überleg dir mal, warum du so viel Stress hast, notfalls kannst du ja auch in Erwägung ziehen, das Jahr zu wiederholen

Kommentar von marla80 ,

Dem Borderline-Syndrom"verfällt" man nicht und hat auch nicht mit SVV gleichzusetzen. Es ist ein Symptom verschiedener Störungen! Nicht jeder der SVV betreibt ist Borderliner und nicht jeder Borderliner verletzt sich selbst!!!

Kommentar von sunshine476 ,

ich will das Jahr nicht wiederholen und ich geh auf eine Realschule

Antwort
von Seanna, 25

Subjektiver Stress und Bewegungsstörung deutet in Richtung Dissoziative (Bewegungs-)Störung.

Der Hausarzt zunächst und weiterhin ein Therapeut kann helfen. Ambulant reicht in der Regel völlig.

Antwort
von Akaame942, 33

1.nicht ritzen 2.hör musik egal welche hauptsache sie hilft dir emotional 3.deine freundin sollte dir am a sch vorbei gehen wer dich nicht braucht,den brauchst du nicht. 4. tu das was dich glücklich macht und rede mal mit deinem lehrer nach hilfe 

Kommentar von sunshine476 ,

is Psychiatrie in dem Fall angebracht?

Kommentar von Akaame942 ,

Was nein ? wovon redest du...was stresst dich überhaupt sag mal genauer und ps freunde kommen und gehen dein leben ist erstmal wichtiger.

Kommentar von sunshine476 ,

ich hab nächstes jahr Prüfungen und hab zurzeit nich so gute Noten und da muss ich viel lernen und hab nebenbei noch die Projektarbeit

Kommentar von Akaame942 ,

ist eigentlich wenig

Kommentar von sunshine476 ,

naja es geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community