Frage von Skryzil, 45

Psychiatrische Klinik (stationär etc)?

Hallo :) ich bin ab Donnerstag in der Klinik auf der psychiatrischen Station.. ich wollte eingewiesen werden (hintergrund geschichte ist erst mal egal denke ich :3) und wollte wissen, ob ich besuch erhalten darf oder man mich jeden tag zu ner bestimmten zeit anrufen kann? wie das mit den handys geregelt ist etc. Ja ich weiß, sowas kann man dort nachfragen.. aber ich wüsste gern ob hier vielleicht paar leute sind die damit schon erfahrung gemacht haben und mir da vielleicht weiter helfen können :3 Danke schon mal im vorraus - jenny

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Krankheit & Psychologie, 19

Hallo Skryzil,

Handys sind inzwischen in der Regel aufgrund der Fotofunktion verboten. So soll die Privatsphäre der Patienten geschützt werden.

Es steht meist ein Telefon im Aufenthaltsraum, dort kann man Dich anrufen. Evtl. gibt es auch einen Münzfernsprecher, von dem aus Du anrufen kannst.

Die Besuchsregelung ist abhängig von der Erkrankung bzw. der Therapie. Dazu kann ich Dir also leider nichts sagen. Es wäre möglich, dass sofort Besuche erlaubt werden, aber auch, dass es für eine zeitlang zu Deinem Besten und zum besseren Eingewöhnen und Gelingen der Therapie verboten wird. Das ist also ganz individuell und unterschiedlich geregelt.

Ich wünsche Dir eine angenehme und erfolgreiche Zeit dort :-)

Alles Liebe und Gute für Dich

Buddhishi

Antwort
von AnaRainbow, 22

Als ich dort war (vor ca. 3 Jahren) war es so, dass wir jeden Abend mit den Eltern telefonieren durften, aber nur von dem Stationstelefon aus, Handys waren verboten. Am Wochenende hatten wir dann immer Ausgangszeit und durften nach Hause. Wenn man Fortschritte gemacht hat auch mit Übernachtung.

Hoffe ich konnte dir helfen (:

Antwort
von sojosa, 18

Ich denke mal das wird von Fall zu Fall entschieden, je nachdem warum du dort bist. Deshalb solltest du tatsächlich einfach nachfragen.

Antwort
von Negreira, 18

Besuch kannst Du bekommen, wenn der Arzt es erlaubt und je nach Regelung in der einzelnen Klinik (geschlossene Abteilung, offene, Krankenstation).

Es soll noch Leute geben, die kein Handy haben, die können dann über das Stationstelefon angerufen werden. Da gehen aber nicht die Schwestern ans Rohr sondern Mitpatienten, deshalb ist es günstig, mit den Leuten, die Dich anrufen wollen, eine bestimmte Uhrzeit auszumachen und auch daran zu denken, daß andere Leute mithören können und auch telefonieren wollen. In den meisten Fällen, aber nicht in allen, sind Handys erlaubt. Kommt u. U. auch darauf an, wie Du Dich verhältst. Die sind mit ihren Restriktionen manchmal sehr streng und Du bist schneller Dein Handy los, als Du gucken kannst.

Auch der Ausgang wird je nach Station geregelt. Bei einer geschlossenen darfst Du erst mal gar nicht bzw. nur in Begleitung des Personals nach draußen.

Deshalb ist alles, was man jetzt hier sagt, reine Spekulation. Genaues weiß nur die Klinik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten