Psychiater, Psychologe, Psychotherapeut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gehst damit zu enem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (wenn unter 18 J. Kinder- und Jugendpsychiater).

Psychiater sind die zuständigen Fachärzte für alle psychischen Störungen
/ Erkrankungen bei Erwachsenen, bzw. Kinder- und Jugendpsychiater bei
Kindern und Jugendlichen. Zu ihrem Behandlungsspektrum gehört auch
Psychotherapie (ärztlicher Psychotherapeut).

Psychologen haben gelernt, allg. menschliches Erleben und Verhalten zu erforschen und arbeiten in rund 200 verschiedenen Berufen. V.a. solchen, in denen wissenschaftlich-methodisches Handwerkszeug (v.a. Versuchsplanung, Evaluation und Statistik, Testkonstruktion usw.) gefragt ist, wie z.B. Marktforschung oder Schätzung von Reaktionsfehlern unter Stress in der Verkehrspsychologie, Personalauswahl usw.

Psychotherapeuten sind Ärzte mit der Facharztbezeichnung "Psychiatrie und Psychotherapie", "Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie", "Psychosomatische Medizin und Psychotherapie" (früher: "Psychotherapeutische Medizin") sowie Ärzte anderer Facharztgebiete mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie. Ärztliche Psychotherapeuten üben neben der Psychotherapie auch ihre sonstigen ärztlichen Aufgaben aus, dürfen also
Atteste, ärztliche Bescheinigungen usw., Krankeschreibungen,
Verordnungen, Klinikeinweisungen usw. austellen und natürlich ärztliche
Untersuchungen durchführen und Medikamente verschreiben.
Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und
Jugendlichentherapeuten bilden die Gruppe der nicht-ärztlichen
Psychotherapeuten. Sie haben keine ärztlichen Befugnisse, sondern
arbeiten nur in ihrem psychotherapeutischen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem Therapeuten und rede mit deinen eltern, wenn du noch unter 18 bist, sie werden dich unterstützen, war bei mir auch so und der therapeut war ganz nett, es hilft wirklich mit jemandem zu reden, der sich damit auskennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?