Frage von burself123, 26

Psychedelische pilze gegen Kopfschmerzen?

Hallo, habe mal im Tv gesehn das solche Trüffel oder Pilze gegn Migräne helfen sollen, weil meine Schweßter leidet unter häufigen Kopfschmerzen, kann man das mal austesten?

Antwort
von scatha, 13

Eine kleine Dosis Psilocybin, die man sonst kaum merken würde, sowie einige andere Tryptaminderivate, helfen z.B. gegen Clusterkopfschmerzen, vielleicht auch andere Formen der Migräne.
https://de.wikipedia.org/wiki/Cluster-Kopfschmerz#Komplement.C3.A4r-\_und\_Alter...

Da jedoch dieser Stoff politisch inkorrekt ist, wurden nicht-psychedelischen aber molekular ähnlichene Stoffe wie https://de.wikipedia.org/wiki/Sumatriptan entwickelt, die ebenfalls wirken sollen.

Bei normalen Kopfschmerzen, die nicht direkt vom ZNS verursacht wurden, ist es jedoch wahrscheinlich, daß diese Stoffe gar nichts nützen. Kopfschmerz ist ein Symptom, und kann viele Ursachen haben, daher muß man unterscheiden !

Antwort
von dailetoes, 17

Hallo Burself123, also Migräne und Kopfschmerzen sind zwei verschiedene "Krankheiten". Auf Migräne willst du alles andere als einen Pilztrip erleben, der sehr wild und vorallem als Anfänger nicht kontrollierbar ist (außer du nimmst eine kleine Dosis, die pro Person allerdings nicht genau definiert ist und ich hier auf keine Hilfestellung geben werde). Wenn deine Schwester Migräne hat, bitte zum Arzt gehen, es gibt mittlerweile gut verträgliche Medikamente dagegen! (Ich selbst habe ab und an Migräne). Bei Kopfschmerzen würde ich erstmal versuchen mit alternativen Mitteln statt mit dem üblichen Aspirin oder Ibuprofen dranzugehen. Beides wirkt super, aber seit neustem reibe ich mir die Stirn mit ätherischem Pfefferminzöl ein. Das kühlt extrem gut und leichtes Kopfschmerz bekomme ich so innerhalb 5 Minuten in den Griff. Kurzum: NEIN, es ist keine gute Idee jegliche Art von Schmerzen mit Pilzen zu bekämpfen - auch wenn es temporär funktionieren kann. Es ist extrem unangehem und man will definitiv nicht trippen mit Kopfschmerz.

Antwort
von uniico, 19

Psychidelische Pilze (magic mushrooms) haben extreme auswirkungen. Ich kann mir nicht vorstellen das sie gegen kopfschmerzen helfen...
Guck doch mal bei google was die pilze auslösen

Antwort
von IshallSupport, 17

Hast du zu viel Dr House geschaut?

Antwort
von akkurat01, 11

Auf keinen Fall ausprobieren!

Immer zum Arzt gehen und nicht solchen Unsinn glauben der im Fernsehen kommt.

Aus den 16 Stoch zu springen hilft auch, ... kommt im Fernsehen, ...

Antwort
von burself123, 11

Ja ich weiß das mit denn Hallutinationen aber wenn es gegen kopfschmerzen hilft kann man ja mal austesten ne kleine dosis

Kommentar von scatha ,

Für diesen Zweck reicht eine kleine sub-psychedelische Dosis. Die dürfte auch legal sein, denn "eigentlich" ist nicht der Stoff verboten, sondern der Zustand, in den er dich bringen kann. ;) ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten