Psyche kaputt wegen abnehmen mit 15?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das einzige, was du selbst machen kannst ist, dass du dich selbst davon abhälst, daran zu denken. Es klingt blöd, aber man kann wirklich viel beinflussen.

Wenn die Gedanken kommen, geh spazieren, höre laut Musik, schau Youtube, mach irgendwas, aber denke nicht an dein Gewicht.

Am Anfang wird das wahrscheinlich nicht so erfolgreich sein, aber wenn du dran bleibst, wird das wieder.

Zudem bist du in der Pubertät und da sind solche Phasen bis zu einem bestimmten Grad normal.

Vertraue dich einer Freundin an, die dich ablenken könnte.

Wenn es extrem werden sollte und du dich sehr unwohl mit den Gedanken fühlst, ist mal ein Termin bei einem Psychotherapeuten oder einer Psychotherapeutin angesagt. Da bist du auch nicht ihre einzige Patientin mit diesen Gedanken - die sind nämlich sehr häufig, besonders bei Mädchen in deinem Alter.

Mach dir nicht zu viele Gedanken. Das wird wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shirii
03.05.2016, 23:15

Danke du hast mir wirklich geholfen:)

0

Lenke dich ab z.b. zeichne oder lese ein Buch. So habe ich das gemacht bzw ich zeichne einfach oder trinke sehr viel. Oder höre oft Musik oder geh ein bisschen spazieren bzw joggen. Du nimmst da automatisch nach einer Weile ab und ich weiß jetzt zwar nicht ob du viel Fleisch ist oder so aber probier mal mit Vegetarisch, es macht satt und macht nicht wirklich dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir sagen wie ich das mit dem Gegenteil gemacht hab also ich bin nen Junge und wog bei keine ahnung 1.70 vlt 43 kg vor 2-3 jahren und ich hatte halt das Problem das ich einfach keinen hunger hatte ok das hatte auch noch medikatöse Gründe aber ich glaube das psychische Grundprinzip ist das selbe. Ich kann dir jetzt keine professionellen tipps geben aber ich kann dir sagen das mit Leuten über probleme reden echt hilft. Was du auch machen solltest, ist dir zu sagen ok eine Woche ess ich jetzt keine schockolade (oder was du am liebsten hast) nach dieser woche gönnst du dir dann ml ne Tafel. Oder du gehst joggen oder ins Fitness studio oder so oder macht halt iwie sport. Aufjeden fall denk dir selber das du ein ziel hast und trainier dafür und komm nicht mit dem argument du hast keine zeit denn du hast zeit du willst dir nur keine machen und wenn du wirklih keine hast musst du dir welche machen. Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die bekannte Frucht der Schlange, das das "verbotene" Süß und
verlockend scheint. Du solltest dich nicht zusehr auf die Meinungen der anderen konzentrieren. Das tust du, indem du deine Figur mit anderen Vergleichst.

Diese Psychischen Schwächen keimen oft an mangelndem Selbstvertrauen oder sogar Selbsthass. Das man sich mit anderen vergleichen muss, man sich selbst als unpassend empfindet.

Das Verlangen und die Bilder nach Essen bekommst du nicht einfach so aus deinem Kopf. Aber du kannst sie gegen sich selbst verwenden. Wenn du Schokolade siehst, dann denke nicht daran, wie gut sie schmeckt, sondern was für Nachteile sie mit sich bringt. Was sie mit dir machen kann, usw.

Du musst dir nur im klaren sein, was DU willst. Willst du abgemagert rumrennen wie ein Huhn, oder Fett im Stall auf deinen Eiern sitzen?

Spekuliere auf den Fall dazwischen; beides sind Extreme; ungesund. Du musst einen passenden Mittelweg finden, dir das Ziel dazu setzen und nicht zu selbstkritisch sein. Finde DEINEN Weg. DU musst dich mit dir wohlfühlen.

Wenn du abnehmen willst, musst du statt Süßigkeiten einfach mal Obst essen. Die Faustregel heißt "Fünf am Tag". Such dir ein sportliches Hobby. Schlaf genug und ganz wichtig, gesund und vorallem gut Frühstücken. Denn das Frühstück trägt zu einem gesunden Stoffwechsel bei.

Das wären meine Ratschläge.

Viel Glück und Spaß, der Erfolg kommt schon!

Misaki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wodurch hast du denn abgenommen? Das ist wichtig um was sinnvolles dazu zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shirii
03.05.2016, 23:14

Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Sport

0
Kommentar von shirii
03.05.2016, 23:14

Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Sport

0
Kommentar von shirii
04.05.2016, 23:03

Danke & ja ich hatte keine Diät nur eine Gesunde Ernährung und Sport:)

0