Frage von HILFEHELP31101, 44

Psyche blockt ab?

In letzter Zeit bin ich sehr einsam, zurückgezogen. Meine beste Freundin hat mich verlassen, ich bin ganz alleine. Das Leben ist sehr hat kann ich jetzt sagen. Ich ziehe mich immer weiter zurück will lieber alleine sein. Emotionen wie Freude oder Trauer spüre ich nicht mehr. Früher konnte ich sie noch nachspielen. Ich konnte einfach weiter lachen. Nun kann ich nicht mehr ich bin am Ende, dass leben erdrückt mich und ich versuche noch zu atmen nach Hilfe zu schreien... Aber es hilft nicht. Ich bin alleine, alleine, alleine.... Ich kann nicht mehr weinen. Meine ganzen Emotionen sind weg, tot, ausgerottet.

Hat jemand damit Erfahrung ? Was soll ich machen ? Bitte helft mir :(

Antwort
von extrapilot350, 26

Du beschreibst alle Sympthome einer bestehenden Depression. Alleine kommst Du davon nicht los. Bitte gehe zum Hausarzt und lasse Dir eine Überweisung zu einem Psychologen geben damit Dir geholfen werden kann.

Solltest Du es garnicht mehr aushalten, gehe ins nächste Krankenhaus mit psychologischer Abteilung. Dann wird Dir sofort geholfen.


Antwort
von winnso, 16

Hey, lasse dir fürs erste ein Antidepressivum verschreiben, dann kannst du wieder alles positiver sehen und dein Leben neu sortieren. So sind deine Emotionen wieder vorhanden und du kannst unterscheiden, was dir wichtig ist und was nicht. Es werden sich dann bestimmt auch wieder neue Freundschaften bilden. Warum hat dir deine beste Freundin denn eigentlich die Freundschaft gekündigt?
Auf jeden Fall ist dann alles positiver und du kannst dich freuen, dass Frühling ist und dich wieder lebendig fühlen, alles macht dann wieder einen Sinn!
Nach einiger Zeit kannst du das Medikament dann langsam runterdosieren und sehen, ob deine Neuordnung vorhanden bleibt. Wenn nicht solltest du zusätzlich einen Psychologen aufsuchen und erwägen unterstützend das Antidepressivum erstmal weiter zu nehmen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!
Kannst mich gerne immer anschreiben!😉

Alles Gute!

Kommentar von HILFEHELP31101 ,

Hallo, danke für den Tipp 

Meine beste Freundin hat mir 1 Tag vor Schulbeginn wegen ihrem Freund verlassen, der 2 Tage später mit ihr Schluss gemacht hat 

Antwort
von Sanja2, 14

Hilfe bekommst du in einer Psychiatrie oder bei einem Psychiater. Mittelfristig kann auch ein Psychologe helfen, aber zunächst wirst du durch Medikamente unterstützt werden müssen überhaupt wieder ein wenig aus dem großen Loch raus zu kommen. So wie sich das anhört hast du eine Mega Depression, aber auf Ferndiagnose ist das schwierig zu beurteilen.

Antwort
von Carolin16, 24

Ich würde zu einem Physiologen gehen der kann dir dabei helfen dich wieder selbst zu finden

hoffe es hilft :)

Kommentar von extrapilot350 ,

Du meinst bestimmt Psychologen.

Kommentar von Carolin16 ,

oh ja stimmt sorry habe mich verschrieben :/

Kommentar von Sanja2 ,

Dann wohl eher ein Psychologe ;-)

Kommentar von Carolin16 ,

:) ja

Antwort
von singleherz, 12

Rede mit deinen Eltern drüber, bitte. KAnn eine psychische Erkrankung sein ._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten