PSN ab 18 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

und der nächste... du hättest dir ein Unterkonto erstellen müssen (siehe Benutzerhandbuch) oder aber einfach dein Geburtsjahr ändern und merken sollen.

Eventuell kann dein erziehungsberechtigter was erreichen das sie deinen Accoutnn wieder frei geben.

Ansonsten sehe es positiv...das passiert dir bestimmt nicht noch einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

soweit ich weiß, ist es nicht gegen die Richtlinien einen PSN-Account mit U18 zu erstellen. Du hast aber gegen die Richtlinien verstoßen, da du falsche Informationen (das falsche Geburtsdatum) angegeben hast.

Ich glaube kaum, dass du keine Chance hast, deinen alten Account wiederzubekommen. Auch dein Vater wird daran nicht rütteln können.

Du solltest Dir aber ohne Probleme einen neuen Account erstellen können, so lange es nur Trophäen sind, die verloren gehen, ist doch alles halb so wild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoniCangames
29.08.2016, 14:07

war prestigemaster in bo3 und in gta 5 lvl 386 -.-

0