Frage von marco15, 56

PS4, Xbox One oder "PC als Konsole"?

Hey :)

Also ich hab mein Laptop mit einem Nvidia 740M Grafik Chip. Und leider laufen darauf keine "modernen" Spiele wie z.B. Call of Duty Black Ops 3 oder Battlefield Hardline spielen. Das kann ja mein Laptop leider nicht, da er aber so für Uni Sachen wie Powerpoint, Word oder Email oder Youtube noch vollkommen ausreicht bin ich auf die Idee gekommen mit eine Spielekonsole zu kaufen. Da ist dann die Entscheidung zwischen PS4 und Xbox One. Ich wurde jetzt noch auf die Idee gebracht mir einen PC zu kaufen und den an den Fernsehen anzuschließen und ihn quasi als "Konsole" zu verwenden. Das hätte den Vorteil einer besseren Grafik, ich wäre PLattform undabhängig und müsste nicht monatlich Online dienste bezahlen. Aber ein PC für diese Aufgabe wäre doch schon in der Anschaffung erheblich teurer und die Grafikkarten müssten doch auch schneller ersetzt werden?

Wie sieht ihr das? was würdet ihr kaufen?

LG

Antwort
von sepki, 15

Ein PC wäre am leistungsstärksten.

Je nach Grafik Anspruch, musst du eben früher oder später aufrüsten.

Eine Konsole ist da schon komfortabler. Konsole Anschließen, Disc rein, (installieren), zocken.

Liegt also in deinem Ermessen, alles hat seine Vor und Nachteile..

Antwort
von Liss5000, 33

Ich würde dir den PC empfehelen.

Ich habe selbst die PS4 und einen Gamer PC und für den pc gibt es jedes spiel was eig neu Rauskommt.Am pc macht man meistens ohnehin mehr.

LG

Antwort
von DeeeoNK, 55

Also ich wäre für eine Konsole. Habe selber eine PS4, spiele da aber zur Zeit nicht sehr viel. 

Die Konsolen sind gegenüber einem Gaming-PC aufjedenfall preiswerter, jedoch kannst du halt nur Spiele spielen und eventuelle Apps nutzen. 

Für den Online Dienst zu bezahlen zwingt dich niemand, denn er ist nur für Multiplayer notwendig, allerdings bekommt man da sowohl von Microsoft, als auch von Sony monatlich kostenlose Spiele und die Preise der Spiele gehen teilweise weit ueber die 50€ pro Jahr. 

Und wenn du einen grossen Fernseher hast, dann wuerde ich dir noch mehr zu einer Spielekonsole raten. :) 

Kommentar von marco15 ,

Also ich würde hauptsächlich multiplayer spielen :D

Kommentar von SiileNcEd ,

Ich weiß ja nicht wie es auf der PlayStation aussieht, aber auf der XBox liegen die Preise der Spiele bei circa 450€ im Jahr ;)

Kommentar von DeeeoNK ,

Wenn du die meinst, die kostenlos monatlich angeboten werden, dann ja ;). Deswegen finde ich so eine erweiterte Mitgliedschaft eigentlich sinnvoll. 

Antwort
von xXBladeXxKC, 36

Hi,

 

also ich bin seid Geburt (lach) ein Konsolen Spieler, und bis vor kurzem auch noch gewesen. Habe mir nun aber nach langem überlegen doch einen Gaming PC gekauft und kann dir folgendes empfehlen....

 

Für das "angenehme" zocken empfehle ich die Konsole. Da es mit dem Controller dann doch etwas angenehmer ist als mit der Tastatur (zumindest über längere stunden)

 

Bei der Grafik... klar... hat der PC gewonnen.

Grafikkarten bzw. neue Teile für den PC musst du dir nicht so schnell neu kaufen. Wichtig ist nur bzw. kostengünstiger ist es wenn du direkt am anfang einen guten PC zusammenstellst (so hast du mind. 7-8Jahre ruhe)

Am anfang geht es beim PC klar ins Geld, aber das ist nur die erst Anschaffung. Und bis du deinen PC nachrüsten musst würde auch wieder eine neue Konsole rauskommen... von daher ist es das gleiche :)

Kommen wir zum ende:

Wenn du eher der typ von zocker bist der viel wert auf Grafik legt = PC (wobei auch die Konsolen echt keine schlechte grafik haben)

Möchtest du lieber entspannt auf dem Sofa mit freunden über Splitscreen spielen oder die exklusiv titel zocken = Konsole

Hoffe ich konnt dir ein wenig helfen

Kommentar von marco15 ,

Ich könnte mir doch auch nen GameControler an den PC anschließen... Halten Konsolen auch so lange wie ein PC? weil eig geht die Grafik da voll klar..

Kommentar von xXBladeXxKC ,

Klar kannst du auch einen Controller am PC nutzen, nur manche spiele (wie Diablo) gehen am PC nicht mit Controller. Konsolen halten auch solange wie ein PC ja, es sei denn du gehst mit der Konsole um wie Rambo ;)

Kommentar von JannesPark ,

Der Vorteil an einem Pc ist halt das du dir Spiele über Mmoga am Tag der Veröffentlichung für 40€ kaufen kannst. "Ältere" Spiele ( 1 Jahr nach Veröffentlichung) wie Assassins Creed Unity sind schon für 20€ zu haben. Und ein Controller ist am Pc gar kein Problem. Aber wenn Pc dann selber zusammen stellen!

Kommentar von SiileNcEd ,

*seit ;)

Antwort
von MrCrow667, 56

Normalerweise wäre ich ja für den PC, aber wenn du nicht so viel Geld hast, wäre ne Konsole hier besser geeignet. Und so viel kostet ja zum Glück das Online spielen auf den Konsolen auch wieder nicht. ^^

Antwort
von marco15, 19

Bei einem PC dachte ich an folgende Konfiguration... Was sagt ihr dazu :)?

Antwort
von LexPlays, 48

Ein guter PC dürfte 3mal soviel wie die Konsolen kosten. Ich würde darauf schauen, mit was deine Freunde zocken, denn leider Gottes kann man ja nicht Plattform übergreifend miteinander zocken :)

Kommentar von xXBladeXxKC ,

3x soviel kommt gut hin, hab für meinen auch 1,8 bezahlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community