Frage von Mar2zel, 39

PS4 spiel getauscht und angeblich war ist es durch den Versand zerkratzt?

Hallo. Ich habe letzte Woche ein PS4 spiel auf getauscht mit jemanden. Das Spiel ist gestern angekommen bei ihm und jetzt behauptet er das Spiel ist durch den Transport beschädigt worden weil es aus der Hülle ging. Was nicht sein kann es war in einem großen Brief mit luftpolster innen gesichert. Jetzt will er das Spiel nicht rausrücken und will mir dafür nur einen kleinen Geldbetrag senden. Jetzt meine Frage was kann ich jetzt machen?

Antwort
von alexismueller91, 27

Die Frage ist  worüber du getauscht hast. Wenn es über eine Plattform wie Ebay etc. war, dann wende dich am besten dort beim Kundensupport. 

Aber eigentlich, darf er sich das Recht nicht einbehalten, dir das Spiel nicht auszuhändigen. Ihr habt ein Tauschgeschäft abgeschlossen. Also muss er dir entweder dein Spiel zurückgeben, oder sein Spiel los schicken. Oder du verlangst dein Spiel zurück und dann muss er dir das auch geben.

Und wenn das alles nichts bringt, drohe damit das du zur Polizei gehst.

Außerdem ist es auch ziemlich dumm, wenn man erst das eine Spiel schickt und dann wartet. Dann kann man so einen Ärger nämlich aus dem Weg gehen. 
Das nächste Mal vereinbart ein Datum an dem das Spiel los geschickt wird. Und dann macht man ein Bild von der Postquittung und dann ist gut. Und wer zu spät schickt muss dem anderen noch 5€ dazu geben. Fertig aus!

Kommentar von Mar2zel ,

Er hat jetzt gesagt er schickt es heute weg. Jetzt habe ich nur noch dir Befürchtung das es evtl auch kaputt ist oder ohne die Disk oder irgend etwas 

Expertenantwort
von ChrisStory, Community-Experte für PS4, 9

Für die Zukunft: Keine Tauschgeschäfte mit Leuten die du nicht persönlich kennst und nicht vertrauen kannst.

Wenn du Pech hast hatte er einen defekte Disc von dem Spiel die er nun bei dir quasi "umtauscht". oder er schickt sie dir ebenfalls im Luftpolsterumschlag unversichert zurück und die Sendung geht auf dem Postweg verloren, sodass er das Spiel behält.

Lehrgeld würde ich sagen...sry

Antwort
von LanchasterHD, 16

Also ich bin jetzt kein Jurist aber wenn du wirklich willst kannst du ihn wegen Diebstahl anzeigen (oder ihm damit drohen).

Aber dann wäre halt die Freundschaft hin, is klar.

Also viel Glück dabei

mfG Lanchaster

Antwort
von Prommor1996, 11

Hey,

klingt für mich sehr stark nach (dämlichen) Betrug. Sollte dieser Handel über Internetseiten wie ebay etc. abgeschlossen worden sein, an den Support wenden. Wenn Du seine richtige Anschrift hast ggf. auch mit rechtlichen Schritten drohen.

Ich habe leider die Erfahrung dass solche "kleinkriminellen" so gut wie mit allem durchkommen. Die Polizei bzw. der Statt kümmert sich einen... Darum :X

Viel Erfolg und viele Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten