Frage von Sonic9961, 82

Ps4 Controller schon wieder kaputt?

Also Ich hab mir am 6.11 meinen mittlerweile 3 Ps4 Controller gekauft und der ist schon jetzt kaputt das kann doch nicht sein? Jedes mal wir der Linke Stick so "ausgeleiert" das man ihn nicht mehr richtig drücken kann... Ist das schonmal bei irgendwem so schnell passiert?? (nur zur Info ich spiele pro tag ca.16-18 stunden aber das ist jetzt nicht das thema) kann es sein das er durch diese Dauerbelastung so schnell kaputt geht??

Antwort
von tactless, 47

Vielleicht solltest du beim spielen weniger ausrasten. Dann hält auch alles länger! 

Mal davon abgesehen davon dass du vielleicht mal zur "Suchtberatung" gehen solltest. Denn 16-18 Stunden am Tag zu zocken, wenn es denn stimmt ist schon ziemlich krank! 

Antwort
von dutch888, 56

er geht kaputt weil du sch**** mit ihm umgehst. Ich spiele seit anderthalb jahren ca ps4, ungefähr 2-6 stunden am und habe immernoch meinen ersten Controller. PS3 seit 4 jahren und habe ebenfalls noch meine ersten xD auch wenn einer langsam anfängt zu spinnen. Aber die sticks sind in ordnung^^ du machst irgendwas falsch wenn die so schnell kaputt gehen. Das du so ein abgefckter suchti bist macht das ganze natürlich nicht besser^^

Antwort
von mhz99, 34

Ja dann ist das normal wenn du so viel spielst. Ist mit auch schon passiert dass der linke Stink nur noch schlecht geht. Bei mir dauerte es jedoch 1,5 Jahre.

Antwort
von MaraMiez, 36

Woher hast du das Geld für den Controller, wenn du den ganzen Tag nur zockst o.O Erzähl mir das Geheimnis.

Und natürlich nutzt sich son Ding ab, wenn es unter Dauerbelastung steht.

Kommentar von dutch888 ,

ne du, also wenn man en bissle drauf achtet dann halten die teile länger. Auch unter belastung^^ Er geht wahrscheinlich viel zu aggressiv mit denen um

Kommentar von MaraMiez ,

Bei mir ist auch noch keiner kaputt gegangen, nur ein bisschen abgenutzt, aber dafür gibts ja diese kleinen Schutzkappen. Aber manche Menschen spielen ja etwas...ähm...enthusiastischer (und klar, irgendwo muss man seinen Bewegungsdrang ja auslassen, wenn man den ganzen Tag nur dahockt und zockt), aber da ist das halt nicht verwunderlich, wenn die mechanischen Teile von so einem Gerät irgendwann alle Viere von sich strecken.

Kommentar von dutch888 ,

klar haste recht^^ Er steigert sich da wohl etwas zu sehr rein =)

Na ja lieber zu viel Enthusiasmus statt zu wenig xD Solang man für neue Controller aufkommen kann :'D

Kommentar von Sonic9961 ,

Wie oft denn noch ihn geh nicht aggressiv mit meinen Controllern um und ich bin weder fett noch asozial und verdiene sogar mein eigenes Geld und hab ne eigene Wohnung könnt ihr euch das vorstellen obwohl ich so viel spiele :D Das ich süchtig bin will ihn nicht bestreiten :)

Kommentar von MaraMiez ,

Ich hab nicht gesagt, dass du fett oder asozial wärest. Hab mich nur gewundert, wie man denn Geld verdient, wenn man den ganzen Tag zockt und wenn man das tut, bekommt man eben wenig Bewegung. Ich hab auch nicht gesagt, dass du agressiv spielst, sondern das auch erstmal nur auf den natürlichen Verschleiß geschoben. Mir ist halt noch nie ein Controller kaputt gegangen, aber ich spiel auch bei weitem nicht so viel (obwohl ich bisher dachte, ich spiele viel...aber im vergleich ist es eben eher wenig) und da denk ich mir halt, wenn man die mechanischen Teile dauerbelastet, wäre es nur normal, wenn die irgendwann nachgeben. Ist ja bei allem anderen auch so.

Kommentar von dutch888 ,

ähm niemand hat hier irgendwas davon gesagt^^ Paranoid oder wat? xD
Und doch. Wie gesagt, IRGENDWAS machst du falsch wenn die Controller ständig kaputt gehen.^^ also mach kein Drama draus und find dich damit ab das du selber herausfinden musst was du besser machen kannst im Umgang mit den Sticks

Antwort
von IceTeaParty, 17

16-18 Stunden O.o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten