Frage von Stevi123, 44

Ps3 verkauft?

Servus Leute ich habe ein Problem. Hab auf ebay meine ps3 verkauft die vorm versenden zu 100% funktioniert hatte. Der käufer hat mit paypal bezahlt. Jetzt meint er die ps3 ist defekt .das kann nicht sein!!! Auf paypal ist das Geld auch schon weg . Er möchte das ich die Porokosten für den rückversand bezahle. Das sehe ich garnicht ein . Sehe auch garnicht ein es wieder anzunehmen.brauche eure Rat.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 18

Ob Du das einsiehst ist uninteressant.

Der Käufer hat eine Reklamation vorgetragen und du bist in der Sachmängelhaftung:

http://www.t-online.de/computer/internet/id\_61925884/bgh-urteil-gewaehrleistung...

ebay / Paypal greift dem leider vor und wird dem Käufer den Betrag erstatten. Als privater Verkäufer sollte keiner Paypal-Zahlung akzeptieren, bei diesem Käuferschutz-Versprechen seitens ebay:

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

Geld zurück, falls mal etwas schiefgeht

Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen, wenn ein Artikel nicht eintrifft, ein Artikel nicht der Beschreibung entspricht oder es ein Problem mit der Rückerstattung für eine Rückgabe gibt. Das gilt für Artikel, die Sie mit PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder auf Rechnung bezahlt haben. Bei Artikeln mit der eBay-Garantie gilt der eBay-Käuferschutz – egal wie Sie bei eBay bezahlen.

Du kannst jetzt nur dem Käufer die Rückversandkosten erstatten und hoffen, dass Dein Gerät zurückgeschickt wird. Die Seriennummer hast Du ja wohl notiert.

Antwort
von justinfragtgut, 21

Wurdest über den Tisch gezogen, denk ich mal

Kommentar von Stevi123 ,

Das glaub ich nicht weil ich mit dem ohne Probleme schreiben kann und er gute bewertung en hat trd danke für die antwort

Kommentar von justinfragtgut ,

Nicht alles was glänzt ist Gold..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten