Frage von Gaminggirl2405, 17

Ps3 oder Laptop zu Weihnachten?

Ich weiß nicht was ich mir wünschen soll. Vorteil Laptop: -Ich könnte mein Grafiktablett damit verbinden -die Spiele sind günstiger -ich kann es mitnehmen

Vorteil ps3: -ich habe einen Controller -mehr Spielspaß -Größere Bildschirmfläche (Fernseher)

Ich habe ca. 400 Euro...Theoretisch könnte ich ja auch eine Ps4 kaufen, aber dann reicht das Geld nicht für die Spiele :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KlecksKeks, 7

Eine PS3 lohnt sich, meiner Meinung nach, nicht mehr. Es kommen jetzt schon kaum noch Spiele dafür heraus und ich denke, dass es in Zukunft nur noch Download-Spiele für die PS3 geben wird. Viele der Erfolgreichen PS3-Titel erscheinen auf der PS4 als Remastered-Version. Da wirst du also nichts verpassen, wenn du dich doch für die PS4 entscheiden solltest.

Wenn du gerne spielst, dann würde ich lieber die PS4, statt den Laptop, nehmen. :)

Die Cyberweek (und Black Friday), Ende November, hast du leider verpasst. Bei Amazon, Media Markt oder Saturn gab es die PS4 mit 1TB und 1 Controller für 299 Euro. Jetzt sind die Preise wieder hoch gegangen.

Das aktuell günstigste Angebot (PlayStation 4 Ultimate Player Edition mit 1 TB inkl. Star Wars Battlefront) bekommst du für 369 Euro bei Media Markt und Saturn (Wenn du noch Glück hast). Dieses Bundle ist aktuell günstiger als ohne Spiel.

Einen Teil von Star Wars Battlefront kann man auch offline spielen. Man muss also nicht unbedingt ein PS+-Abo machen.

Gute PS4 Spiele (The Last of Us Remastered, Uncharted: The Nathan Drake Collection, The Witcher 3, Until Dawn, The Order 1886) bekommst du aktuell für 20 Euro (Da musst du aber schnell sein. Manche Anbegote sind schon beendet oder vergriffen.) siehe Saturn, Media Markt, real, Kaufland, ... Nach Weihnachten wird es sicherlich noch mehr Angebote geben, da jetzt die Game of the Year Editionen kommen.


Mit 400 Euro kommst du also locker aus. :)

Kommentar von KlecksKeks ,

Nachtrag:
Bis zum 16.12.2015 bekommst du bei GameStop folgendes Bundle für 369 Euro:

  • PlayStation 4 1TB Konsole
  • 1 Wireless-Controller (DualShock 4), Mono-Headset, HDMI-Kabel
  • God of War III Remastered
  • Uncharted: The Nathan Drake Collection (Uncharted: Drake's Fortune (Drakes Schicksal), Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake’s Deception)
  • The Last of Us: Remastered

Du kannst das Bundle noch beliebig erweitern.

Hier findest du das Angebot:
https://www.gamestop.de/ps4-superbundle

Bei den 3 Spielen, die dabei sind, handelt es sich um PS3 Klassiker, die auch für die PS4 (überarbeitet) erschienen sind.

Antwort
von xxaliyaahxx, 15

Hey, wie wäre es z.B. mit Saturn, Media Markt, GameStop oder andere Elektronik Läden mit dem Angebot, dass du für 400€ eine Ps4 + 2 Controller + Fifa16 oder Battlefield kaufst? ich denke das sie es kurz vor Weihnachten nochmal runter setzten werden (eventuell), aber ich finde Laptop wichtiger, wenn ich ehrlich bin. Mit dem Laptop kannst du dir Origin runterladen und von dort aus dann Spiele spielen. Außerdem wirst du vielleicht irgendwann die Lust zum spielen verlieren und wirst es im Nachhinein bereuen. Laptop wirst du öfters gebrauchen als die Ps3/Ps4 z.B. Hausaufgaben, Recherche, skypen mit Familienmitgliedern/Freunden im Ausland, vielleicht Online etwas bestellen usw. 

Antwort
von InspectaChillr, 6

Für 400€ bekommst du nur schwerlich ein Spielenotebook. Hole dir eine PS4 und die Spiele gebraucht über eBay oder Amazon Marktplatz.

Eine PS3 ist natürlich auch noch super und hat für kleines Geld eine grandiose Spieleauswahl.

Antwort
von MaxKurse, 14

Eine ps4 kostet bei amazon 339 Euro + ein spiel deiner Wahl 50-70 Euro= Max. 400 Euro.

Antwort
von VaLeRiA5, 17

Ich würde einen Laptop nehmen. man ihn überall mitnehmen und ist nicht an den Schreibtisch gebunden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten