PS3 Must have games?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich fande "journey" echt atmosphärisch und richtig gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flimmervielfalt
13.09.2016, 20:26

Oh ja, das möchte ich unterstreichen. Nur ist es zu kurz und schleust einen etwas zu schnell durch. Aber emotional packt mich das.

0
Kommentar von R41NSK76
13.09.2016, 20:28

hat mich auch echt gepackt, für mich ist es sogar das einzige Spiel wo sich für mich die 12euro wirklich gelohnt haben

0
Kommentar von Flimmervielfalt
13.09.2016, 20:30

Also das würde ich so jetzt nicht sagen. Ich gebe gerne mal mehr für gehaltvollere Unterhaltung aus.

0
Kommentar von R41NSK76
13.09.2016, 20:31

aber im Vergleich zu dem Rest was es so zum Großteil gibt es für sein Geld kaum so eine packende Atmosphäre.

0

Meine Lieblingsspiele auf der Ps3 sind die Yakuza-Teile (aber unbedingt vorher 1 und 2 auf der Ps2 zocken), Odin Sphere Leifthrasir, Hotline Miami 1 und 2, Thomas was alone, Die Ratchet und Clank-Spiele (a Crack in Time fand ich am besten), Valkyria Chronicles, Ni no Kuni und Shovel Knight. Viele werden dir Heavy Rain oder Beyond Two Souls nennen. Die haben mich persönlich genauso unterfordert, wie Demons Souls und The Last of us mich überfordert haben. Ich finde den angemessenen Schwierigkeitsgrad sehr wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeutschePerson
13.09.2016, 20:20

Ja, bei Beyond two souls fühlte ich mich auch unterfordert

0
Kommentar von TomatenToaster
13.09.2016, 20:22

@Topic Ach stimmt, Demons Souls habe ich vergessen, Demons Souls kannst du auch kaufen, bloß kein Dark Souls 2! Okay? Okay.

Heavy Rain und BTS sind auch keine Spiele die man spielt um gefordert zu werden, hier geht es ganz allein um die Story. Wie man Demons Souls und The Last of Us als "überfordernde Spiele" zusammen nennen kann, frage ich mich hingegen schon, da liegen Welten dazwischen und trotzdem ist die Souls Reihe super und ganz sicher nicht, wegen des Schwierigkeitsgrades. 

0
Kommentar von Flimmervielfalt
13.09.2016, 20:23

Das "Spiel" sieht völlig super aus, keine Frage, aber spielerisch ist es nix. Wie die Telltale-Episodenreihe. Ich hatte das Gefühl, dass es völlig Egal ist, was ich mache, man wird ja doch zum Ende durchgeschleust. Nur beim DLC habe ich etwas gebraucht, unter 10 Minuten zu kommen um den Test zu schaffen.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
13.09.2016, 20:25

Ich stehe dazu: Ich persönlich habe mehrere Stunden versucht mich mit der Souls-Reihe auseinandersetzen und finde die Spiele einfach scheısse. The Last of us ist spielerisch zwar was anderes, fand ich vom Spielprinzip aber genauso frustig.

0

Ni No Kuni war wunderschön. Assassins creed 2, Brotherhood und Revelations waren auch wunderbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar Red Dead Redemption.
Das Spiel ist einfach.... WOW
Es ist tragödisch, komisch, faszinierend, bezaubernd und brutal zugleich ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red Dead Redemption

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heavy Rain, The Last of Us, Uncharted 1-3, Beyond two souls und Sleeping Dogs. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bioshock Infinite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Test Drive unlimited 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielpt
13.09.2016, 23:06

Das problem bei den Spiel: die haben den Multiplayer eingestellt. Die Firma ist pleite gegangen.

0

Was möchtest Du wissen?