Frage von Nexion, 35

Ps3 - Festplatte austauschen.?

Hallo , Undzwar geht es darum dass ich ne 500 gb Festplatte in meiner Ps3 habe , die ich aber in meinem Pc einbauen möchte ( die Daten von der Ps3 aber dann komplett lösche ) & dann meine alte 50 Gb Fesplatte in die Ps3 wieder einbauen will ( Komplett Formatiert ) .

Hab jetzt folgendes Problem hab auch schon gegoogelt aber nichts gefunden...

Was passiert wenn ich die formatiere 50 Gb festplatte einfach in die Ps3 reinbau , wird dann dort drauf ein neues Betriebssystem installiert ( <- Was gut wäre ) oder kann ich die dann nicht mehr benutzen außer ich bau die 500 Gb Festplatte mit den Daten die drauf sind wieder ein ? ( Habe die 50 Gb Festplatte leider nicht da um es auszuprobiernen deshalb die Frage.

Danke schonmal im Vorraus auf die Antwort. :)

Mfg Nexion

Antwort
von Blacktron, 33

Hallo,

die Festplatte zu wechseln geht eigentlich ganz einfach. Das Betriebssystem der Playstation liegt nicht auf der Festplatte, sondern vermutlich in einer Art ROM, jedenfalls kannst du die Platte problemlos austauschen. Allerdings musst du beachten, dass in der Playstation eine 2,5 Zoll Festplatte (also eine Notebookfestplatte) eingebaut ist. Und du musst dann auch wieder eine 2,5 Zoll Festplatte einbauen, möglichst eine mit nur 5400 Umdrehungen/min, da sonst die Wärme zum Problem werden könnte. Außerdem musst du bedenken, dass auch Playstation 3 Spiele viel Platz benötigen können und du dann evtl. nur ein bis zwei Spiele gleichzeitig installiert haben kannst.

Die Computerbild hat zum Thema Festplattenumbau auch eine bebilderte Anleitung geschrieben (http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Ratgeber-Konsole-PS3-Festplattenwechsel-P...).

Kurz zusammengefasst:

  1. Die Daten von der Playstation-Festplatte auf USB-Stick sichern (falls du das möchtest). Dazu einen USB-Stick bzw. eine USB-Festplatte in den USB-Port Stöpseln und unter Systemeinstellungen -> Datensicherung auswählen.
  2. Playstation ausschalten und Festplatte ausbauen. Dazu die Plastikkappe abnehmen, Schraube lösen und Festplatte rausziehen.
  3. Alte Festplatte aus dem Laufwerkschlitten raus schrauben, neue Festplatte hineinschrauben. Dabei darauf achten, dass die Neue in die gleiche Richtung eingebaut wird wie die Alte.
  4. Danach Festplatte wieder einbauen und Playstation einschalten. Nun wirst du gefragt ob du die Platte formatieren möchtest was du mit Ja beantworten musst. Dann kannst du die Spielstände etc. vom USB-Stick wieder zurück kopieren (wieder unter Systemeinstellungen -> Datensicherung).

Ich hoffe dir geholfen zu haben.

Antwort
von DorianWD, 21

Hallo Nexion,

Könntest du, bitte, das Modell und die Marke der 50GB Platte mitteilen. Damit diese in der Konsole passt, braucht diese, wie Blacktron sagte, eine 2.5-Zoll HDD zu sein, die eine maximale Bauhöhe von 9.5mm hat. Wenn du die 50GB Platte momentan an deinem PC benutzest, dann sind die Chancen sehr hoch, dass die Platte 3.5-Zoll ist und sie überhaupt nicht in dem PS3 passen wird. 

Wenn die doch 2.5-Zoll ist, dann könntest du auf folgender Weise deine Daten sichern und diese austauschen: http://praxistipps.chip.de/ps3-festplatte-tauschen_17252

Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community