Frage von Justus250, 35

Ps starten nicht mehr nach ramkarten Einbau?

Ich habe das 970-G46 Mainboard und habe mir eine neue ramkarte gekauft unzwar die gleiche die ich davor auch schon drin hatte beide 8gb also eigentlich 16 insgesamt. Nach dem Einbau hab euch mein pc gestartet und jedes Mal wenn ich ihn starte stürzt Windows ab und Windows mit Starthilfe starten bringt nix danach stürzt Windows auch immer ab

Antwort
von dermitdemhund23, 14

Check mal ob es ganz exakt der gleiche RAM-riegel wie der Vorgänger ist. Und check mal im BIOS ob die Werte dort die gleichen sind, wie bei den RAM-Riegeln angegeben. Also ob die Taktfrequenz, Spannung usw richtig ist.

Antwort
von Jueharo, 7

Wenn, wie du beschreibst, die neue Karte genau die gleiche ist, wie du schon hast, dann gibt es eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten, weshalb dein Rechner nicht mehr startet, bzw. abstürzt.

1. Du hast beim Einbau einen kurzen fabriziert (statische Entladung usw.)

2. Du hast beim Einbau den Slot oder den Riegel beschädigt.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass du versehentlich eine Steckverbindung gelockert oder gelöst hast.

Eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht.

Antwort
von MartyMcflyFragt, 30

vielleicht ist das Netzteil zu schwach 

Kommentar von Justus250 ,

Habe auch schon die ramkarte wieder ausgebaut und die ein drin gelassen geht trotzdem nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten