Frage von Lanemu, 89

Prügel von Mutter?

Hallo,

Ja, wie von den anderen Fragen werde ich zuhause von meiner Mutter und von ihrem Freund geschlagen. Es ist schon länger so, die Schulpsychologin und der Schulsozialpädagoge hatten mit ihr geredet aber es hat nichts gebracht.

Mein Vater glaubt mir nicht also sage ich es nicht mehr. Wenn ich manchmal noch von der Schulpsychologin eingeladen werde dann kann ich nie die ganze Wahrheit erzählen. Ich kann nie sagen wie schlecht es mir geht Was mir meine Mama sagt Und was sonst so los ist! Ich kriegs einfach nicht aus mir raus!

Egal wie, niemand, nicht mal meinen Freunden kann ich sagen wie ich mich fühle und was los ist! Ich sage immer es geht mir gut und wenn sie es mir nicht glauben sage ich einfach ich bin müde..

Was kann ich tun damit endlich alles aus mir rauskommt?

Was ich auch bemerkt habe ist das ich mehrere Ängste habe und das ich Nachts sehr schlecht schlafe und Albträume habe. Liegt es an der Familiären Situation??

Danke im Voraus,

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Drake712, 24

Du musst mit jemanden (am besten der Schulpsychologin) darüber reden. Es wird dich befreien und sie findet vllt auch eine Lösung. Es ist schwer, ein Geheimnis mit sich rum zutragen und es wird dich immer weiter runterziehen, wenn du es keinem sagst. Zum Amt würde ich auch mal gehen. Vllt ziehst du zu deinem Vater , denn deine Mutter und ihr Freund sind wahrscheinlich kein guter Umgang für dich. Ihr Freund dürfte dich eigentlich nicht schlagen. Ich würde vor's Gericht gehen. Ich weiß, das wird (falls du es machst) schwer für dich sein, aber eine andere Lösung sehe ich da nicht, sonst wirst du vllt noch eine Depression oder noch schlimmere Ängste bekommen. Hoffe es hat dir geholfen.

Viel Glück drake712

Antwort
von julianne333, 16

Es ist schon mal gut das du zur Schulpsychologin gehst und mit ihr sprichst. Sie kann dir aber nur dann richtig helfen wenn sie die ganze Wahrheit kennt außerdem wird es dir gut tun wenn du alles mal rauslassen kannst.

Wenn es für dich zu schwer ist die Worte auszusprechen könntest du es auch aufschreiben. Einmal nur für dich. Es kann auch eine Erleichterung sein, sich die Worte von der Sele zu schreiben und es macht es dir vielleicht auch leichter darüber zu sprechen. 

Du kannst deiner Schulpsychologin auch einen Brief schreiben und ihn ihr beim nächsten Gespräch geben. 

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, ich wünsche dir alles Gute

Antwort
von Lumpazi77, 27

Dein Leidensdruck ist noch nicht groß genug, sonst würdest Du der Schulpsychologin erzählen was los ist. Wie soll die helfen, wenn sie nicht alles weiß ?

Antwort
von astroval18, 21

Wieso kannst du niemandem was sagen? Und bist du ein Mädchen oder ein Junge? 

Antwort
von Hunkpapa, 23

Gehe zur Polizei und erstatte Anzeige wegen Körperverletzung. Wenn deine Mutter davon hört, wird sie dich nicht mehr schlagen. Gehe zur Polizei und nicht zum Jugendamt.

Kommentar von Hunkpapa ,

oder soll ich zu dir kommen und den freund deiner mutter und deine mutter schlagen?

Kommentar von Lanemu ,

Regele ich lieber selbst, Aber danke für deinen Vorschlag, wenn ich mal hilfe brauche zähle ich auf dich!hahaha

Kommentar von Hunkpapa ,

Zum Lachen sind deine Probleme nicht gerade

Antwort
von phil291100, 39

Geh bitte zum Jugendamt. Das spricht eine ganz andere Sprache als ein Schulpsychologe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten