Frage von Sisi335l, 34

Prüfungszeit / Vorbereitung - Tipps?

Ich schreibe bald die Prüfungen und habe mich heute rangemacht und jeweils die ganzen Themen einzeln in Klarsichtfolie eingepackt ( so fällt es mir einfach leichter Dinge zu trennen und damit ich einen Überblick habe )

ich hätte nie gedacht dass es so viel ist.. langsam bekomme ich Panik, obwohl es ja einfach nichts bringt, ich denk sowas ist jedoch ganz normal vor Prüfungen..

kennt das jemand? was hat ihr für Erfahrungen? was habt ihr getan? was könnt ihr mir mitgeben?

irgendwie bekomme ich meinen Kopf nicht frei um zu lernen da ich mir so einen Druck mache es nicht zu schaffen..

Antwort
von 19umut07, 23

Immer vor dem schlafen gehen durchlesen. Und mit dem lernen nicht zu früh und auch nicht zu spät Anfangen. Und auch mal hin und wieder an einem Tag einfach nichts tun. Aber wirklich nichts.

Kommentar von thomsue ,

Zu früh schadet nie 😂
Aber sonst ok

Kommentar von 19umut07 ,

Wenn du zu früh anfängst dann vergisst du vieles.

Kommentar von Sisi335l ,

reichr 1 Woche vorher??

Kommentar von 19umut07 ,

1 Woche vorher ist zu spät um die 2 Wochen ä.

Antwort
von Aubergine97, 21

Was auch sehr gut hilft sind Audiodateien. Einfach den Lernstoff aufs Handy sprechen und unterwegs oder vor dem Schlafen anhören. :)

Kommentar von thomsue ,

Sehr gut 👍

Kommentar von Sisi335l ,

Das Problem ist.. ich komme auf meine Stimme nicht klar, das würde mich voll durcheinander bringen und irritieren :DD

Kommentar von Aubergine97 ,

Ja, das ist das Problem daran. :D aber du kannst ja mal jemanden fragen, ob er es übernehmen könnte, wenn nicht musst du wohl da durch ^^

Kommentar von Sisi335l ,

hmm.. hast recht. ich versuchs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community