Frage von arbeitsheftdont, 41

Prüfungsstress, bekomme ab und zu "Panikattacken"?

Ich habe in 6 Wochen Prüfung. Die Prüfung ist aufgeteilt auf 10 Fächer und diese sind aufgeteilt auf 2 Wochen. Ich bin relativ gut in der Schule, bin eine der Besten aus meiner Klasse und bei mir besteht nicht die Gefahr, dass ich durchfalle. Ich habe auch schon zu jedem Fach eine Lernmappe erstellt und bin im Gegensatz zu den Anderen weit mit dem Lernen. Manchmal habe ich Momente in denen ich motiviert lerne und weiß, dass ich es schaffe. Allerdings gibt es auch Zeiten in denen ich sowas wie Panikattacken bekomme. Ich verzweifel dann, weil ich das alles so viel finde und Angst habe nicht alles bis dahin zu lernen. Auch weiß ich nicht wie man so viel auswendig lernen kann und wie man so viel Stoff in diesen paar Prüfungstagen im Kopf haben kann. Kann mir da jemand vielleicht Tipps geben? Ich muss ja auch so noch für paar Arbeiten die bis dahin noch kommen lernen, außerdem habe ich Schule, gehe arbeiten und am Wochenende bin ich ab und zu weg, deswegen stehe ich auch so unter Zeitdruck. Auch habe ich das Problem, dass ich müde bzw. schlapp bin und ich denke mein Kopf würde platzen und ich bin dann kaum in der Lage was zu lernen, da eh nix davon hängen bleibt. Das fühlt sich alles so komisch an. Und wie wird das nach den Prüfungen sein? Ich lerne in letzter Zeit nur noch, sodass ich nicht weiß, was ich danach mit der vielen Zeit anfangen soll. Das wird ganz komisch sein, mal nichts zu lernen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von waaaass, 16

Kauf dir Baldrian Dragee . Mir hat das bei der Fahrschulprüfung geholfen. Am besten nimmst du die paar Wochen vor der Prüfung regelmäßig nehmen.

Kommentar von arbeitsheftdont ,

Und was hilft das? Wo finde ich sowas?

Kommentar von waaaass ,

Ne regelmäßig bis zur Prüfung . Mein Fahrlehrer hat mir diesen Tipp auch gegeben und mir hat es geholfen. In Drogerie Märkte Rossmann , DM

Kommentar von arbeitsheftdont ,

Danke ich werde mal schauen. Aber ich meine, was bewirkt das? Also beruhigend? Oder dass man konzentrationsfähiger ist?

Kommentar von waaaass ,

Genau, das brauchst du doch oder?

Antwort
von schwibbung, 18

Gegen die nervösen Unruhezustände hat mir damals Lioran aus der Apotheke geholfen, ist größtenteils natürlich und harmlos. Und das mit den Lernzwang bekommt man ganz einfach mitner Flasche Korn gelöst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community