Frage von Sannnddraaa, 33

Prüfungsrechte als Student?

Hallo alle zusammen, ich möchte euch kurz meinen Fall schildern und erhoffe mir Hilfe. Ich studiere Maschinenbau und habe gerade im 2ten Semester meine Mechanik 2 Prüfung abgelegt. Diese Prüfung habe ich nicht bestanden. In dieser Prüfung gab es drei Aufgaben. Diese Prüfung wurde sehr unverständlich gestellt das es während der Prüfung und auch nach der Prüfung sehr viele Diskussionen mit dem Professor gab. Aufgaben wurden teilweise nicht ausreichend Kopiert jedoch in der Prüfung hinzugefügt durch kurze Tafelanschriebe seinerseits, was uns natürlich alle total verwirrt hat. Ich war natürlich bei der Prüfungseinsicht und wollte mir meine Korrektur einmal ansehen. Was ich dort sah konnte ich nicht fassen. 1. Es waren keine Punkte auf der Klausur. 2. Nachdem ich gefragt habe wie viele ich den für eine Note 4 bräuchte kam von Ihm nur der Gesamteindruck der Prüfung würde ihm nicht gefallen.

Irgendwann wimmelte er mich ab und schickte mich nach draußen. Daraufhin schrieb ich Ihm eine E-Mail, ob ich mit Ihm meine Punkte der Klausur besprechen könnte. Er Antwortete mir sogar, aber schrieb nur er hätte die Klausur noch einmal mit anderen verglichen und er bleibe bei der Note.

Natürlich sagen das immer alle nach einer Prüfung, jedoch haben bei dieser Prüfung Studenten bestanden, die weit aus weniger als ich hatten. Wie kann das sein? Was kann ich dagegen tun? Meine Prüfung müsste mit allen anderen verglichen werden! Kann man dies beantragen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße Sandra

Antwort
von Joerrgxx2, 13

Prüfungsanfechtung. Google das mal das hilft dir bestimmt! Da kannst du bestimmt was erreichen mit einer Anfechtung/Einspruch

Antwort
von balvenie, 19

Solche Prüfungsangelegenheiten sind oft sehr individuell, der erste Weg sollte da immer der zum Fachschaftsrat sein. Die kennen sich mit den Lehrstühlen und Klausuranforderungen aus, kennen ihre "Pappenheimer" unter den Professoren und helfen ggf. auch - wenn wirklich nichts anderes mehr hilft - bei einem offiziellen Widerspruch gegen das Prüfungsergebnis.

Kommentar von Sannnddraaa ,

Sehr gut das mach ich. Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten