Prüfungsangst in den Griff bekommen, wie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am wirksamsten kannst du etwas gegen deine Prüfungsangst tun, indem du dich gut und gründlich auf die Prüfung vorbereitest. Das bedeutet fleissig lernen, alles, von dem du glaubst, das es in der Prüfung vorkommen wird. Wenn du möchtest, kannst du dich auch von deinen Eltern oder Geschwistern abfragen lassen. Das beruhigt dich vielleicht ein bisschen und zeigt dir, das du gut vorbereitet bist. Wenn du am Tag der Prüfung sehr aufgeregt bist, kannst du Baldriantropfen nehmen. Die sorgen dafür, das du ruhiger und gelassener wirst und die Prüfung dann hoffentlich gut meisterst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so darfst du nicht denken ! Wenn du dich gut vorbereitet hast, brauchst du gar keine Angst zu haben ! Außerdem kannst du ja die Prüfung notfalls auch wiederholen.

Du solltest zwischendurch mit Freunden was unternehmen um dich abzulenken. Das wirkt Wunder  :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereite dich gut vor auf die Prüfungen, dann passiert nichts. Und damit bekommst du auch die Angst in den Griff. Also lernen, lernen, lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha jetzt habe ich in zwei Fenster geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll schon passieren, Angst ist was für Weicheier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man alles weiss und gut gelernt hat braucht man keine angst haben, die haben nur versager.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wichtigste ist sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Es ist ja nicht so, dass man plötzlich etwas können muss, was man noch nie getan hat, im Gegenteil: man hat die letzte Zeit damit verbracht sich auf die Themen vorzubereiten.
Der größte Feind der Prüflinge ist die Angst vor der Prüfung, nicht die Prüfung selbst.

Als ich meine Realschulreifeprüfung hatte war ich auch total aufgeregt, im nachhinein denke ich, was soll die Aufregung, war doch easy. Das gleiche galt beim Abi. Das einzige das dich hindert deine volle Leistung zu erbringen bist du selbst, der sich einredet, was passiert, wenn...?

Keine Sorge, lerne deinen Stoff und überfordere dich nicht. Gehe am Tag vorher früh zu Bett und nimm falls du zu aufgeregt bist Baldrian.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung