Frage von Mausi222222, 26

Prüfungsangs?

Ich habe seit letzter Zeit schreckliche prüfungsangst.....bei Vorträgen verspreche ich mich immer was kann ich dagegen tuhen???

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von xherbstx, 8

Lachen. Wirklich :D 5 Minuten vor deiner Prüfung zwingst du dich einfach zu Grinsen. Der Körper verbindet bestimmte Muskelbewegungen, in diesem Falle das Lachen, mit einem Gefühl, der Freude. Dadurch werden Hormone ausgeschüttet, die dich beruhigen und doch allgemein wohler fühlen lassen. Probieren geht über studieren.

Antwort
von GFexpertin, 6

Hallo Mausi222222!

Ich hatte jahrelang das selbe Problem wie du, bis ich einfach ein paar Dinge in meinem Leben geändert habe!

Meine Tipps an dich sind:

Achte auf deine Ernährung!
• Bevor du zur Prüfung gehst, iss Nahrungsmittel, die dir Energie geben und dir nicht schwer auf dem Magen liegen und dich schläfrig machen.
• Gehe nie nüchtern zur Prüfung.
• Proteine und Obst eignen sich gut als Snack vor der Prüfung.
• Trinke viel Wasser.

Meditiere!
• Setze / Stelle / Lege dich vor der Prüfung an einen Ort an dem du dich wohl fühlst und dich entspannen kannst (z.B. im Wald) und schließe deine Augen. Atme langsam ein und aus und konzentriere dich auf deine Atmung.
• Meditations- / Entspannungsmusik eignet sich sehr gut dafür.

Treibe Sport!
• Körperliche Betätigung wie Laufen, Joggen oder Seilhüpfen für 15-20 Minuten täglich sorgt dafür, dass du dich stressfrei und geistig fit fühlst.

Bekomme reichlich Schlaf!
• Es ist viel stressiger, sich viele Informationen zu merken oder komplizierte Konzepte zu verstehen, wenn man weniger als sechs Stunden geschlafen hat.

Verwende Ätherische Öle!
• Versuche es während des Lernens mit einem ätherischen Öl. Rieche dann, während du in der Prüfung bist, an dem gleichen Duft. Der Geruch des Dufts kann oft Erinnerungen an Dinge wiederbringen, die du getan hast, als du ihn zuletzt gerochen hast - z.B. an etwas, das du gelesen oder gelernt hast!
• Versuche es mit dem Aufträufeln beruhigend riechender Öle auf dein Kopfkissen für einen erholsamen Schlaf vor der Prüfung.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

LG

Antwort
von PascalLoy, 10

Such dir einen festen Punkt in der Mitte der Menge. zB ein Bild oder so was. Hole auch mal mitten drin tief Luft und atme aus. Einatmen tust du richtig wenn du mit deiner Nase die Luft aufsaugst,aber die Schultern dürfen sich nicht bewegen und dann atme langsam aus. Du hast es schon halb hinter dich gebracht wenn du vor der Klasse stehst. Kopf hoch und viel Glück. PS: zur Entspannung hör einfach dein Lieblingslied oder dnenk an dein schönstes Ereignis.

Antwort
von r0un3n, 9

Du hast doch sicher ein Lieblings Lied oder? Wenn ja, summe vor dem Vortrag oder Prüfung usw einfach leise vor dich hin oder auch während dessen. Dies sollte dich etwas beruhigen , zumindest mich... Viel Erfolg und
Viele Grüße ,
R0un3n

Antwort
von Laulainchen, 6

Ow man du tust mir echt leid ich kenne das total... lese es dir mehrmals ein tag vorher durch stell dir vl. vor das dort deine klasse steht oder lese es vor jemanden vor wie zbs. Vater, Mutter, Bruder, Schwester, Freundin, Oma usw. achte drauf das du Laut, Deutlich und nicht zu schnell sprichst Übrigends solltest du das ''Publikum'' auch anschauen beim reden also schau öfters mal durch die klasse und dann sollte egl. alles klappen :) und wenn du dich verliest Lass dich nicht davon Irritieren :)

Viel, Viel Glück ich hoffe es Hilft Dir ich drück dir die Daumen Grüße Laulainchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten