Frage von Ferien01, 57

Prüfung und pony springt in falschen galopp?

Hallo ich habe ein problem: ich mache machher mein reitabzeichen und muss auf der rechten Hand galoppieren, jedoch hat das Pony das ich reite arthrose im rechten Hinterbein und springt immer in Außengalopp. Was kann ich machen dass es in richten galopp anspringt und nicht in falschen? Danke im voraus

Antwort
von nothingandme, 16

Kenne Ich eins hat auch Arthrose. Vor dem angallopieren eine Volte machen funktioniert gut (fürs Training vor dem Abzeichen) und immer den Hauptimpuls vom inneren Bein aus geben, weniger von äußeren. Zudem solltest du arauf achten, dass das Pferd nach innen gestellt ist. Immer ausgiebig loben wenn es richtig angallopieren ist! :)

Kommentar von nothingandme ,

*meins hat auch Arthrose ;)

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 30

Das wird nicht gehen. Aber in der Prüfung, wenn das Pferd falsch angesprungen ist, durchdarieren und es zumindest neu versuchen!

Wenn auch das nicht gelingt, gibt es trotzdem weniger Punktabzug, als wenn der Prüfer denkt, Du hast es nicht gemerkt.

Antwort
von Alissa03, 36

Wenn es Arthrose hat wird das wohl kaum so schnell funktionieren... sprich vorab mal mit dem Prüfer oder bitte deinen Lehrer das zu tun denn da kannst du ja dann nichts dafür. Ich hatte sowas auch mal die Prüfer sind da meistens verständnisvoll :) p.S. VIEL GLÜCK

Kommentar von Urlewas ,

.Allerdings kann  er trotzdem nur das bewerten, was gezeigt wird.

Da muss man eben den Fehler durch gute Leistung im Rest der Prüfung ausgleichen.

Unter Umständen kann es sogar sein, dass man sich mit  solchen Erklärungen auch noch unbeliebt macht, ich wäre da still.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten