Frage von princess01, 40

Prüfung bitte Hilfe?

Habe diese Woche mündliche Prüfung in  Mathe dieses Jahr hab ich ziemlich abgeloost & bin von einer 3 auf eine 5 da ich die mündliche Prüfung mach kann ich auf eine 4 kommen aber nur wenn ich 2,8 bekomme.
Meine Frage:Wenn ich jz morgen keine Ahnung hätte & eine 4/5 bekomm würde ich dann auf eine 6 Rutsche?😳
Kann mir da jmd helfen?:/

Antwort
von morlockdilemmma, 12

Nein du würdest nicht auf eine 6 abrutschen

Kommentar von princess01 ,

Dann würde ich auf der 5 Bleiben?

Okay vielen Dank

Antwort
von eggmcmuffin42, 8

hä? verstehe deine Frage und Logik nicht. Wenn du auf einer 5 stehst, dann kannst du mit einer 4 oder 5 doch nicht auf eine 6 rutschen...

Aber schau lieber zu, dass du etwas lernst, damit du dich verbessern kannst. Es geht um deine Zukunft und später um deinen Job, damit du das machst, was dir gefällt und wo du Spaß dran hast und es nicht bereust. Wenn du studieren gehen willst, dann erst recht.

Ein nachträgliches Abi oder Studium neben dem Job kann locker mal 5 stellig kosten (an einer privaten Uni mit mehr Flexibilität). Aber auch sonst ist es kein Zuckerschlecken.

Also hock dich lieber hin und lerne!

Antwort
von MariaCMeyer, 17

Wieso lernst du einfach nicht?
Anstatt sich damit zu befassen was man für eine Schlechte Note bekommt,sollte man sich ran setzen und lernen...Es geht Schließlich um deine Zukunft.

Kommentar von princess01 ,

Ich lerne doch schon 😫

Kommentar von MariaCMeyer ,

Super,in Zukunft ein wenig früher.

Antwort
von asus1994, 14

Nein, denn wenn du du jetzt 5 stehst, deine mündliche note eine 5 wäre, kann dein Notendurchschnitt ja nicht schlechter als 5 werden. Verstehst du? 

Kommentar von princess01 ,

Ahh,das klingt logisch 😅

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten